Abo
  • Services:
Anzeige

Zweigeteilte Tastatur für Mac-Besitzer

Kinesis stellt Freestyle-Tastatur vor

Mit dem Freestyle stellt das US-Unternehmen Kinesis eine Tastatur vor, deren Eingabefeld zweigeteilt beziehungsweise verschoben werden kann. Die Tastenfläche kann für jede Hand separat ausgerichtet werden. Dadurch soll ein ergonomisches Arbeiten möglich sein.

Die Freestyle-Tastatur Solo ist besonders kompakt und lässt sich in der Mitte auseinander nehmen. Das Kabel, das die beiden Hälften verbindet, ist 22 cm lang. Das Incline-Zubehör spendiert dem Solo eine Handballenauflage und eine Auflagefläche, damit die Tastaturhälften wie bei Microsofts Natural-Style-Tastatur leicht gekrümmt sind. Der Auflagewinkel von 10 Grad kann allerdings nicht verstellt werden.

Anzeige
Freestyle ohne Zubehör
Freestyle ohne Zubehör

Das Zubehörprodukt VIP versorgt die Solo-Tastatur ebenfalls mit Anstellwinkeln und Handballenauflage. Im Gegensatz zum Incline wird jedoch kein monolithischer Höcker unter die Tastaturhälften geschoben, sondern ein Winkel unter jede Tastaturhälfte geheftet, der für eine seitliche Neigung von 10 bis 15 Grad sorgt.

Die Freestyle-Tastatur ist in Weiß gehalten und mit der Mac-spezifischen Tastenbelegung ausgestattet. Dazu kommen einige Zusatztasten für häufig benötigte Programme und die typischen Mac-Funktionen wie Dashboard, Displayhelligkeit und CD-Auswurf. Einen separaten Treiber benötigt das Eingabegerät nicht.

Freestyle Incline
Freestyle Incline

Die Tastatur kostet rund 100 US-Dollar, während für das Zubehör jeweils rund 40 US-Dollar fällig sind. Die Windows-Version der Solo-Tastatur wird vom niederländischen Importeur Backshop mit deutschem Layout für rund 120 Euro angeboten. Das Mac-Produkt ist im Shop noch nicht zu sehen.


eye home zur Startseite
X_FISH 06. Jun 2008

Zumindest bin ich "Juhser" - aber kein Mediziner. Daher könnte auch das eine oder andere...

TAZ59 06. Jun 2008

OH Mann ... Mit euch macht es wirklich Spass in Foren nach Infos zu schauen ! frueher...

huahuahua 06. Jun 2008

Wer kann damit bitte täglich und effizient arbeiten?! Ohne "VIP" oder "Incline" wird es...

asdfoiuz 05. Jun 2008

Punkt 1 : es gibt kein Alt+Gr bei Apple Punkt 2 : man braucht nur dann zwei monate zur...

notan 05. Jun 2008

Wenn man vor lauter Bauch die Hände nicht mehr nahe genug zusammenbringt muss man eben...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  2. escrypt GmbH Embedded Security, Stuttgart
  3. Verlag C.H.BECK, München-Schwabing
  4. TANNER AG, Erlangen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Ich hab viel in Behörden und behördenählichen...

    plutoniumsulfat | 02:00

  2. Re: Gute Shell

    Hello_World | 01:50

  3. Re: Weg mit den Deutschen SIMs - so mache ich es...

    floewe | 01:49

  4. Re: Was sind das für Preise?

    anonym | 01:46

  5. Re: Und jetzt bitte noch

    Köln | 01:33


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel