Abo
  • IT-Karriere:

HTC Touch Pro: iPhone-Konkurrent mit Tastatur (Update)

Bedienung erfolgt über TouchFlo 3D

HTC hat das Smartphone Touch Pro vorgestellt, den großen Bruder des Touch Diamond. Touch Pro verfügt ebenfalls über die 3D-animierte Navigation TouchFlo 3D und die zum Touch Diamond gehörenden Funktionen. Darüber hinaus hat HTC eine QWERTZ-Tastatur spendiert.

Artikel veröffentlicht am , yg

HTC Touch Pro
HTC Touch Pro
Wie schon das HTC Touch Diamond bietet auch das Touch Pro einen 2,8 Zoll großen TFT-Touchscreen mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln bei bis zu 65.536 Farben. Die Bedienung des Menüs erfolgt per Fingersteuerung - dabei hat HTC seine mit dem HTC Touch erstmals vorgestellte Bedienoberfläche TouchFlo optisch aufgepeppt, so dass sie nun mit 3D-Darstellung von Funktionen und Inhalten aufwartet. Am unteren Rand des Displays finden sich Icons, über die der Nutzer zu den jeweiligen Applikationen wechseln kann.

Inhalt:
  1. HTC Touch Pro: iPhone-Konkurrent mit Tastatur (Update)
  2. HTC Touch Pro: iPhone-Konkurrent mit Tastatur (Update)

HTC Touch Pro
HTC Touch Pro
Mit 102 x 51 x 18,5 mm ist das Touch Pro 7 mm höher als der kleine Bruder Touch Diamond - der Grund liegt in der ausziehbaren, mechanischen Tastatur, durch die sich die beiden HTC-Geräte unterscheiden. Damit dürfte das Tippen von E-Mails oder Kurznachrichten einfacher sein als auf der virtuellen Tastatur des Touch Diamond. Als Prozessor kommt erneut ein mit 528 MHz getakteter MSM 7201a von Qualcomm zum Einsatz. Als weiterer Unterschied zum kleineren Touch Diamond kommt das Touch Pro nicht mit 4 GByte internem Speicher, dafür besitzt es einen Steckplatz für microSD-Karten und ein 288 MByte großer RAM-Speicher zum Ausführen der Applikationen.

Wieder mit an Bord ist ein GPS-Empfänger, zur Navigationssoftware machte HTC keine Angaben. Zudem ist das Gerät mit A-GPS für eine schnellere Ortung gerüstet. Als Kamera stehen wie schon beim Touch Diamond eine 3,2-Megapixel-Kamera mit Autofokus und 2fachem Digitalzoom sowie eine Zweitkamera mit VGA-Auflösung für Videotelefonate zur Verfügung. Weiter findet sich ein RDS-Radio an Bord, Musik wird über den Windows Media Player in den Formaten MP3, AAC, AAC+, WMA und WAV wiedergegeben.

HTC Touch Pro: iPhone-Konkurrent mit Tastatur (Update) 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,95€
  2. 0,00€
  3. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  4. 3,99€

Thomasd4380 29. Mär 2009

Leider kein gutes Gerät.Habe es mir gekauft Akkulaufzeit viel zu kurz.SMS schreiben fast...

blue 17. Aug 2008

Na klar wird es eine QWERTZ Tastatur haben.

Billy 13. Aug 2008

Full ACK!

tibrO 13. Aug 2008

Du hast nen Orbit rumliegen und willst ihn loshaben? Was willste denn dafür?

Dieter Bohlen 09. Aug 2008

Ja, offensichtlich sind hier einige entweder bezahlte oder total verblendete Apple Fans...


Folgen Sie uns
       


iPad Mini (2019) - Fazit

Nach vier Jahren hat Apple ein neues iPad Mini vorgestellt. Das neue Modell hat wieder einen 7,9 Zoll großen Bildschirm und unterstützt dieses Mal auch den Apple Pencil.

iPad Mini (2019) - Fazit Video aufrufen
Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
    Sicherheitslücken
    Zombieload in Intel-Prozessoren

    Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
    Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
    2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
    3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

    Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
    Motorola One Vision im Hands on
    Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

    Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
    2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

      •  /