• IT-Karriere:
  • Services:

HTC Touch Pro: iPhone-Konkurrent mit Tastatur (Update)

HTC Touch Pro
HTC Touch Pro
Sowohl im Touch Diamond als auch im Touch Pro kommt Windows Mobile 6.1 in der Professional-Ausführung zum Einsatz. Zum Leistungsumfang gehören die üblichen PIM-Applikationen zur Termin-, Adress- sowie Aufgabenverwaltung und die Mobile-Varianten von Word, Excel, PowerPoint und Outlook. Und auch der Windows Media Player ist bereits installiert. Im Internet surfen kann der Nutzer mit dem Opera Mobile 9.5, News-Feeds werden ebenfalls unterstützt. Dank eines Bewegungssensors wird durch das Drehen des Geräts die jeweilige Webseite automatisch von Hoch- auf Querformat auf dem Display umgestellt. HTC hat weiterhin eine YouTube-Applikation entwickelt, um das Abspielen von Videoinhalten zu vereinfachen.

Stellenmarkt
  1. Hochschule Ravensburg-Weingarten Technik I Wirtschaft I Sozialwesen, Weingarten
  2. Narda Safety Test Solutions GmbH, Pfullingen

HTC Touch Pro
HTC Touch Pro
Das Touch Pro unterstützt HSDPA mit Datenraten bis zu 384 KBit/s im Uplink und 7,2 MBit/s im Downlink sowie UMTS, EDGE und GPRS. Zudem werden die Frequenzen der GSM-Netze 900, 1.800 sowie 1.900 MHz unterstützt. Zu den weiteren Drahtlostechniken gehören WLAN nach 802.11b/g sowie Bluetooth 2.0.

Mit 165 Gramm ist das Touch Pro um 55 Gramm schwerer als das Touch Diamond. Das höhere Gewicht dürfte neben der Tastatur auch dem größeren Akku zuzuschreiben sein: Statt 900 mAh soll er 1320 mAh liefern. Im GSM-Betrieb soll der Akku also eine Gesprächszeit von 8 Stunden (Touch Diamond: 5,5 Stunden) liefern; im UMTS-Modus reduziert sich dieser Wert auf 6,5 Stunden (Touch Diamond: 4,5 Stunden). Die Stand-by-Zeit wird im GSM-Betrieb mit knapp 17 Tagen (Touch Diamond: 12 Tage) und im UMTS-Netz mit knapp 21 Tagen (Touch Diamond: 16,5 Tagen) angegeben.

Der Touch Pro soll im Sommer 2008 bei den Netzbetreibern zu haben sein. Einen Preis nannte HTC noch nicht. Unter der Bezeichnung MDA Vario IV hat T-Mobile das Gerät bereits vor ein paar Tagen ebenfalls für Sommer 2008 angekündigt - doch auch hier wollte man keinen Preis nennen.

Nachtrag vom 5. Juni 2008, um 8:15 Uhr:
HTC hat mittlerweile einen offiziellen Preis für den HTC Touch Pro genannt, das Gerät wird ohne Vertrag 699 Euro kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 HTC Touch Pro: iPhone-Konkurrent mit Tastatur (Update)
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Turtle Beach Stealth 600 Gen 2 Gaming-Headset für 84,99€)
  2. (u. a. Digitus HDMI-Switch 4K UHD 3x HDMI > 1x HDMI für 23,99€, Emtec C410 Color Mix 2.0...
  3. (u. a. Akkuschrauber UniversalDrill 18V im Koffer für 103,99€, Multifunktionswerkzeug PMF 350...

Thomasd4380 29. Mär 2009

Leider kein gutes Gerät.Habe es mir gekauft Akkulaufzeit viel zu kurz.SMS schreiben fast...

blue 17. Aug 2008

Na klar wird es eine QWERTZ Tastatur haben.

Billy 13. Aug 2008

Full ACK!

tibrO 13. Aug 2008

Du hast nen Orbit rumliegen und willst ihn loshaben? Was willste denn dafür?

Dieter Bohlen 09. Aug 2008

Ja, offensichtlich sind hier einige entweder bezahlte oder total verblendete Apple Fans...


Folgen Sie uns
       


VLC-Gründer Jean-Baptiste Kempf im Interview

Wir haben uns mit dem Präsidenten der VideoLAN-Nonprofit-Organisation unterhalten.

VLC-Gründer Jean-Baptiste Kempf im Interview Video aufrufen
    •  /