• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: Age of Conan - virtuelle Welt der Barbaren

Onlinerollenspiel mit actionlastigem Kampfsystem von Funcom

Zwölf spannende Klassen, eine prächtige Welt, Story-Spannung und unzählige Missionen: Age of Conan ist das wichtigste und beste Onlinerollenspiel seit World of Warcraft und Der Herr der Ringe Online - trotz einiger Schwächen.

Artikel veröffentlicht am ,

Age of Conan (Windows-PC)
Age of Conan (Windows-PC)
König Conan weilt in seiner Burg und langweilt sich. Aber nicht mehr lange, denn Unheil zieht auf im Reich des barbarischen Herrschers. Gleich nach dem Intro des Onlinerollenspiels Age of Conan: Hyborian Adventures geschieht Merkwürdiges. Auf mysteriöse Art und Weise überlebt der Spieler als Sklave einen Schiffbruch und strandet eben nicht im Jenseits, sondern am wunderschönen Karibikufer nahe der Provinzstadt Tortage. Rasch stellt sich heraus, dass ein altes Artefakt aufgetaucht ist: das Phönix-Medaillon. Leider ist das Ding in vier Teile zerbrochen, und ausgerechnet der Spieler ist die auserwählte Person, die es wieder zusammensetzen muss.

 

Age of Conan
Age of Conan
Das Spiel Age of Conan basiert auf den Fantasy-Romanen des amerikanischen Schriftstellers Robert E. Howard. Für diejenigen, die damit nicht vertraut sind, ein paar Basisinformationen: Es gibt keine Orks, dafür aber bissige Tiere wie Krokodile, Tiger und Panther - nur gelegentlich bekommt es der Held mit Fantasy-Monstern zu tun. Die Welt ist eine Mischung aus vielen Einflüssen, vor allem aus der europäischen, asiatischen sowie der nordafrikanischen und ägyptischen Antike. Auch Atlantis spielt eine größere Rolle.

Age of Conan
Age of Conan
Eines der Highlights in Age of Conan sind die gewaltigen Umgebungen, durch die der Spieler zieht. Während es zu Beginn noch recht eng zugeht im Hafenstädtchen Tortage, erweitert sich der Horizont ungefähr ab Level 20 im wahrsten Sinne des Wortes beträchtlich. Spieler sind dann in den Wüsten der ägyptisch angehauchten Siedlung Khemi unterwegs und erforschen etwa die wunderschöne, direkt an einem Berg gelegene weiße Seefahrermetropole Alt-Tarantia.

Das Spiel besteht aus drei großen Abschnitten: dem nördlichen, schneebedeckten Cimmerien, dem grünen Aquilonien und dem Wüstenlandstrich Stygia. Überall machen die Entwickler reichlich Gebrauch von spektakulär schönen Wassereffekten und verwenden extrem detailreiche Texturen: Jeder Stein, so scheint es, ist individuell gepixelt. Allerdings sind die Gebiete in viele einzelne Daten unterteilt, so dass der Spieler beim Reisen vergleichsweise oft vor dem Ladebildschirm sitzt. Sogar die meisten Häuser sind, wenn man sie überhaupt betreten kann, vom Standpunkt der Datentechnik betrachtet ein separater Level.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: Age of Conan - virtuelle Welt der Barbaren 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Alien 1 - 6 Collection inkl. Alien-Ei für 126,99€, Ash vs. Evil Dead 1 - 2 + Figur für...
  2. (u. a. Stronghold Crusader 2 für 2,99€, WoW Gamecard Prepaid 30 Tage für 12,49€, FIFA 20 PC...
  3. 299,00€ (Bestpreis!)

Sumpf 16. Jun 2008

es sind 14,94€ pro monat fürs Einmonatsabo...

DER GORF 13. Jun 2008

Fliegende Brüste? ... COOL!

bub 06. Jun 2008

...richtig - ...und heute haben die sogar den Menüpunkt entfernt!

TauTau 06. Jun 2008

jo, denk ich auch... Da wirds dann natürlich schwierig, weil das erste Lotro Update...

CS 06. Jun 2008

Macht einfach Spaß. Vorallem das RP ist super, aber das hängt ja auch zum Großteil von...


Folgen Sie uns
       


Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR)

Wir haben den Bereichsvorstand Luftfahrt beim DLR gefragt, was Alternativen zum herkömmlichen Flugzeug so kompliziert macht.

Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR) Video aufrufen
Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
Akkutechnik
In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
  2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
  3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

    •  /