Abo
  • Services:

Ozmo Devices will Bluetooth durch WLAN ersetzen

WiFi-PAN soll Mäuse, Headsets, Handys und Notebooks verbinden

Ozmo Devices will Peripheriegeräte wie Mäuse und Headsets per WLAN an Notebooks und andere mobile Endgeräte anbinden. Möglich wird dies durch einen besonders stromsparenden WLAN-Chip, gepaart mit spezieller Software. Die Technik könnte Bluetooth ersetzen und ist zu bestehenden WLAN-Geräten kompatibel. Dabei hat Ozmo prominente Unterstützung.

Artikel veröffentlicht am ,

Ozmo Devices spricht von seiner Technik als "Wi-Fi Personal Area Network", kurz WiFi PAN, um auszudrücken, dass es um die Verbindung der Geräte in der persönlichen Umgebung geht, also beispielsweise Maus, Tastatur, Headset, Handy und Notebook.

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn

Dabei verfolgt Ozmo einen zweiteiligen Ansatz, der zum einen aus einem Softwaretreiber, zum anderen aus einem extrem stromsparenden WLAN-Chip besteht. Während der Treiber in Geräten wie Notebooks mit vorhandenem WLAN-Chip zum Einsatz kommt, ist Ozmos eigener WLAN-Chip für Peripheriegeräte gedacht.

Dies soll die Kosten für Hersteller reduzieren, schließlich hofft das Unternehmen, dass die eigene Technik in Geräte integriert werden soll, die in großer Stückzahl produziert werden. Denn nur wenn die Technik ohne große Mehrkosten ihren Weg in die Geräte findet, lässt sich das Henne-Ei-Problem einer solchen neuen Technik lösen.

Einen entscheidenden Vorteil soll der Ansatz gegenüber Bluetooth haben: Er kommt ohne zusätzlichen Funkchip, der zusätzlich Strom verbraucht. Ozmos Technik kann hingegen mit bestehenden Chips genutzt werden, so dass zum Beispiel bei einem WLAN-fähigen Handy auf Bluetooth verzichtet werden könnte.

Belkin hat bereits zugesagt, die Ozmo-Technik in seine Geräte zu integrieren. Mit Intels "Cliffside" genannter WiFi-PAN-Technik kann Ozmos Lösung ebenfalls zusammenarbeiten, schließlich ist Intel einer der Investoren von Ozmo.

Wann erste Geräte mit Ozmos WiFi-PAN-Technik zu haben sein werden, ist noch unklar, in dieser Woche hat Ozmo die Technik erstmals öffentlich demonstriert.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Forza Motorsport 7 34,99€, Ark: Survival Evolved 23,99€, Mittelerde: Schatten des...
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

Dr.Security 05. Jun 2008

...Top Sache auf der Maus kann man dann einen 256bit WEP Key durch Morsen eingeben...

MS-Admin 04. Jun 2008

Ich aknn auf BT verzichten? Wohl kaum. Dafür ist BT schon zu weit verbreitet. Und sonst?

-.- 04. Jun 2008

Und wie soll das funktionieren? Bekommt meine Maus dann eine eigene IP und verbindet...

-.- 04. Jun 2008

Stimmt zwar, aber Bluetooth bleibt von der Frequenzknappheit auch nicht wirklich...


Folgen Sie uns
       


Octopath Traveler - Livestream

Im Livestream zu Octopath Traveler erklären wir den Alltag im JRPG von Square Enix und Nintendo und verfallen später in eine Diskussion über Motivationsphilosophien in Games und das Genre allgemein.

Octopath Traveler - Livestream Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /