Internet Explorer 8 Beta 2 kommt im August

Zweite Beta erscheint in 20 Sprachen

Im August 2008 will Microsoft eine zweite Betaversion des Internet Explorer 8 veröffentlichen. Diese soll dann alle für den IE8 geplanten Funktionen enthalten und einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Beta 2 des Internet Explorer 8 soll in 20 Sprachen erscheinen, die Beta 1 gab es nur in drei Sprachen, und selbst der Internet Explorer 7 wurde nicht in so vielen Sprachen veröffentlicht. Die neue Vorabversion, die im August 2008 erscheinen soll, wird aber auch weitere Neuerungen mit sich bringen.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) Automatisierungstechnik
    Dürr Systems AG, Goldkronach
  2. Head of Customer Segment Management (m/w/d)
    Fressnapf Holding SE, Krefeld
Detailsuche

Microsofts kommender Browser soll CSS 2.1 vollständig unterstützen, eine schnellere Script-Engine sowie bessere Entwicklerwerkzeuge mitbringen.

Bis zum August 2008 sollten Webmaster ihre Seiten fit für den IE8 machen und auf die neuen Funktionen wie "Activities" und "Web Slices" vorbereiten. Wichtiger aber ist, auf die neue Rendering-Engine des IE8 vorbereitet zu sein, denn dieser wird einige Seiten anders darstellen als noch der IE7, schließlich will sich Microsoft weiter allgemeinen Webstandards annähern. Allerdings wird es für Website-Betreiber möglich sein, den Browser in einen IE7-Modus zu zwingen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


K2 26. Aug 2008

Beim Obsthändler: Kunde: Ich hätte gerne 4 Sternfrüchte. Händler: Hier haben sie eine...

It's Me 04. Jun 2008

http://en.wikipedia.org/wiki/WebSlices#Standards_support (Ja es geht über den Meta Tag...

purkinje 04. Jun 2008

-------------------------------------------------------> Naja, das beeinträchtig nicht...

ObitheWan 04. Jun 2008

Korrekt, der Vorredner "www" demonstriert gekonnt sein nicht vorhandenes Wissen...

^Andreas... 04. Jun 2008

Für Microsoft besteht jede Menge nicht größer als 40% aus Einzelschicksalen.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Waffensystem Spur
Menschen töten, so einfach wie Atmen

Soldaten müssen bald nicht mehr um ihr Leben fürchten. Wozu auch, wenn sie aus sicherer Entfernung Roboter in den Krieg schicken können.
Ein IMHO von Oliver Nickel

Waffensystem Spur: Menschen töten, so einfach wie Atmen
Artikel
  1. OpenBSD, TSMC, Deathloop: Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt
    OpenBSD, TSMC, Deathloop
    Halbleiterwerk für Automotive-Chips in Japan bestätigt

    Sonst noch was? Was am 15. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Whatsapp: Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei
    Whatsapp
    Vater bekommt wegen eines Nacktfotos Ärger mit Polizei

    Ein Vater nutzte ein 15 Jahre altes Nacktfoto seines Sohnes als Statusfoto bei Whatsapp. Nun läuft ein Kinderpornografie-Verfahren.

  3. Pornoplattform: Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben
    Pornoplattform
    Journalisten wollen Xhamster-Eigentümer gefunden haben

    Xhamster ist und bleibt Heimat für zahlreiche rechtswidrige Inhalte. Doch ohne zu wissen, wer profitiert, wusste man bisher auch nicht, wer verantwortlich ist.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bis 21% auf Logitech, bis 33% auf Digitus - Cyber Week • Crucial 16GB Kit 3600 69,99€ • Razer Huntsman Mini 79,99€ • Gaming-Möbel günstiger (u. a. DX Racer 1 Chair 201,20€) • Alternate-Deals (u. a. Razer Gaming-Maus 19,99€) • Gamesplanet Anniversary Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /