Abo
  • Services:

Suse Studio: Angepasste Distribution online erstellen

Projekt befindet sich noch in der Alphaphase

Novells Suse Studio ermöglicht es, online angepasste Varianten der Linux-Distribution zusammenzustellen. Das Ergebnis ist wahlweise eine Live-CD oder auch ein Image für eine Virtualisierungslösung. Noch gibt es nur beschränkte Testzugänge.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Das Suse Studio ist ein Appliance-Baukasten, ähnlich wie der rBuilder von rPath. Beim Suse Studio sollen aber bewusst auch unerfahrene Anwender ihre eigene Distributionsvariante erstellen können. In der momentan verfügbaren Alphaversion dient OpenSuse 10.3 in der JeOS-Edition ("Just enough Operating System") als Grundlage für die angepassten Distributionen. Später sollen auch OpenSuse 11 und der Suse Linux Enterprise Desktop zur Auswahl stehen, sagte Nat Friedman, der bei Novell für das Projekt verantwortlich ist.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Über eine Weboberfläche kann der Anwender auswählen, welche Pakete in seinem Image landen sollen. So kann das Ergebnis etwa außer den grundlegenden Paketen nur einen Webserver, PHP und MySQL enthalten, um eine Webanwendung darauf laufen zu lassen. Als Ausgabeformate sind Live-Images für CDs und USB-Sticks möglich, aber auch Virtualisierungsimages für KVM, Xen und VMware.

Momentan wird das Suse Studio von einigen ausgewählten Nutzern getestet. Wann es für die Allgemeinheit verfügbar sein soll, ist noch nicht bekannt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Blablblavad 04. Jun 2008

Logik != Recht Auch wenn es Rechtens klingt - vom logischen - so muss es das nicht...

uck 04. Jun 2008

ubuntu ftw! http://uck.sourceforge.net/


Folgen Sie uns
       


Smartphone-Kameras im Vergleich

Wir haben die Fotoqualität von sechs aktuellen Top-Smartphones verglichen.

Smartphone-Kameras im Vergleich Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /