• IT-Karriere:
  • Services:

Pillenkamera mit Brems- und Gaspedal

Schluckkamera mit Magnetsteuerung

Kleine Pillenkameras, die vom Patienten verschluckt werden, liefern Bilder aus Körperregionen, die sonst nur auf unangenehme Art und Weise aufgesucht werden können. Die Filmpillen durchlaufen den Körper allerdings unkontrolliert und sind so nicht für Aufnahmen von Speiseröhre und Magenoberwand geeignet. Jetzt lässt sich ihre Geschwindigkeit kontrollieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Pillenkamera
Pillenkamera
Die Kameras in Pillenform sind nicht größer als ein Bonbon und wiegen rund 5 Gramm. Sie wandern durch den Darm und funken die Bilder nach außen. Der Patient trägt einen Gürtel, dessen Empfangstechnik die Aufnahmen speichert. Später wird das Material ausgewertet.

Stellenmarkt
  1. Die Autobahn GmbH des Bundes, Weimar-Legefeld
  2. Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg

Zur Untersuchung von Speiseröhre und Magen eignet sich die Kamera jedoch kaum. Den Weg durchlaufen die Kameras in einigen Sekunden. Die Kameras sind nicht sehr flink - zwei bis vier Bilder pro Sekunde sind das Maximum.

Forscher des Fraunhofer-Instituts für Biomedizinische Technik in Sankt Ingbert haben zusammen mit Given Imaging, dem Israelitischen Krankenhaus in Hamburg und dem Royal Imperial College in London eine Steuerung für die Kamerapillen entwickelt.

Die Pille wird mit einem Magnet gesteuert. Der Arzt führt die Vorrichtung mit der Hand am Körper des Patienten auf und ab. Die Kamera folgt der Bewegung. Im Innern der Pille sitzen neben dem Aufnahmegerät ein Sender und eine Batterie sowie einige LEDs für die Beleuchtung.

Die Forscher haben die Kamerapille schon geschluckt und konnten sie etwa zehn Minuten in der Speiseröhre halten, wenn man aufrecht sitzt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 279,99€ (Vergleichspreis 332,19€)
  2. 599€ inkl. Rabattgutschein (Vergleichspreis 699€)
  3. 99,90€
  4. (u. a. FIFA 21 für 27,99€, Battlefield V für 13,99€, Star Wars Jedi Fallen Order für 24...

TOs 05. Jun 2008

He, ihr seid alles Weicheier. Darmspiegelung ist weder besonders schmerzhaft, noch...

MeineGüte 04. Jun 2008

Aha. Ein echter Schenkelklopfer.

Segen der... 04. Jun 2008

Hachja, die Machos. Darf ich dich mal begleiten zu so einer üblichen Untersuchung, bei...

OkinHai 04. Jun 2008

Dummbatz!!! --> Das ist natürlich ein 1-weg Produkt! Schlucken - arbeiten lassen...


Folgen Sie uns
       


Samsung QLED 8K Q800T - Test

Samsungs preisgünstiger 8K-Fernseher hat eine tolle Auflösung, schneidet aber insgesamt nicht so gut ab.

Samsung QLED 8K Q800T - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /