Abo
  • Services:
Anzeige

Pillenkamera mit Brems- und Gaspedal

Schluckkamera mit Magnetsteuerung

Kleine Pillenkameras, die vom Patienten verschluckt werden, liefern Bilder aus Körperregionen, die sonst nur auf unangenehme Art und Weise aufgesucht werden können. Die Filmpillen durchlaufen den Körper allerdings unkontrolliert und sind so nicht für Aufnahmen von Speiseröhre und Magenoberwand geeignet. Jetzt lässt sich ihre Geschwindigkeit kontrollieren.

Pillenkamera
Pillenkamera
Die Kameras in Pillenform sind nicht größer als ein Bonbon und wiegen rund 5 Gramm. Sie wandern durch den Darm und funken die Bilder nach außen. Der Patient trägt einen Gürtel, dessen Empfangstechnik die Aufnahmen speichert. Später wird das Material ausgewertet.

Anzeige

Zur Untersuchung von Speiseröhre und Magen eignet sich die Kamera jedoch kaum. Den Weg durchlaufen die Kameras in einigen Sekunden. Die Kameras sind nicht sehr flink - zwei bis vier Bilder pro Sekunde sind das Maximum.

Forscher des Fraunhofer-Instituts für Biomedizinische Technik in Sankt Ingbert haben zusammen mit Given Imaging, dem Israelitischen Krankenhaus in Hamburg und dem Royal Imperial College in London eine Steuerung für die Kamerapillen entwickelt.

Die Pille wird mit einem Magnet gesteuert. Der Arzt führt die Vorrichtung mit der Hand am Körper des Patienten auf und ab. Die Kamera folgt der Bewegung. Im Innern der Pille sitzen neben dem Aufnahmegerät ein Sender und eine Batterie sowie einige LEDs für die Beleuchtung.

Die Forscher haben die Kamerapille schon geschluckt und konnten sie etwa zehn Minuten in der Speiseröhre halten, wenn man aufrecht sitzt.


eye home zur Startseite
TOs 05. Jun 2008

He, ihr seid alles Weicheier. Darmspiegelung ist weder besonders schmerzhaft, noch...

MeineGüte 04. Jun 2008

Aha. Ein echter Schenkelklopfer.

Segen der... 04. Jun 2008

Hachja, die Machos. Darf ich dich mal begleiten zu so einer üblichen Untersuchung, bei...

OkinHai 04. Jun 2008

Dummbatz!!! --> Das ist natürlich ein 1-weg Produkt! Schlucken - arbeiten lassen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. InnovaMaxx GmbH, Berlin
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. etwa 8,38€
  3. 15,29€

Folgen Sie uns
       


  1. Indiegames-Rundschau

    Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

  2. Microsoft

    Surface Book 2 mit 15 Zoll kommt nach Deutschland

  3. Patent

    Huawei untersucht alternative Smartwatch-Bedienung

  4. AirSpaceX

    Lufttaxi Mobi-One kann fliegen und fahren

  5. NGSFF alias M.3

    Adata zeigt seine erste SSD mir breiterer Platine

  6. Ransomware

    Krankenhaus zahlt 60.000 US-Dollar trotz Backups

  7. Curie

    Google verlegt drei neue Seekabel

  8. Auto

    Ferrari plant elektrischen Supersportwagen

  9. Faser-Wearables

    OLED als Garn für leuchtende Stoffe

  10. Square Enix

    PC-Version von Final Fantasy 15 braucht 155 GByte auf der HD



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Mortalität darf deutlich im Prozentbereich sein.

    Tantalus | 12:05

  2. Re: Das darf zum trend werden bitte mit der...

    fuddadeluxe | 12:05

  3. Re: Ich verstehe den Sinn dahinter nicht

    AllDayPiano | 12:04

  4. Re: Unsichtbarkeit-Mantel machbar

    nolonar | 12:03

  5. Re: "bis zu" bedeutet im Regelfall ein...

    Tommy_Hewitt | 12:02


  1. 12:00

  2. 11:48

  3. 11:20

  4. 10:45

  5. 10:25

  6. 09:46

  7. 09:23

  8. 07:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel