Abo
  • Services:

Intel kann nicht genügend Atom-Prozessoren herstellen

Knappes Angebot für die kommenden sechs bis acht Wochen

Intel kann nicht genügend Atom-Prozessoren herstellen. Das räumte Executive Vice President Sean Maloney gegenüber der britischen Financial Times ein. Die Versorgung mit den kleinen und energiesparenden Prozessoren werde in den kommenden sechs bis acht Wochen "ziemlich knapp" ausfallen.

Artikel veröffentlicht am ,

Man sei vom Herstellerinteresse überrascht worden. "Wir erweitern die Fertigung massiv, um die Nachfrage zu befriedigen. Ich glaube nicht, dass die Knappheit lange anhält", sagte er. Jerry Shen, Chef von Asustek, hatte bereits im April vorhergesagt, dass die Atom-CPUs bis zum dritten Quartal 2008 nicht in genügender Stückzahl vorhanden sein werden.

Intel will mit seinem bislang kleinsten Prozessor den Markt für Netbooks, Nettops, Mobile Internet Devices (Mids), Consumer Electronics und Geräte mit Embedded-Chips aufwirbeln. Der Weltmarktführer für Halbleiter erwartet hier bis 2010 oder 2011 jeweils ein Volumen von 10 Milliarden US-Dollar.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

so.einer 04. Jun 2008

Atombusen wäre nicht schlecht, zum Beispiel für Age of Conan

kendon 04. Jun 2008

lol mein tipp: pizza (mit fett) auf eine am tag reduzieren, auch wenns schwerfällt...

wefwefwef 04. Jun 2008

Wofür? Für das iPhone? Das iPhone hatte seinen Hype. das wird demnächst eingestellt weil...

Nanoatom 04. Jun 2008

AMD-Phenom-Produktionsstraßen umstellen auf Atom! AMD hat noch massig Kapazitäten frei...

klugsch 03. Jun 2008

den e9450 gibts ja noch seltener als den q9450 ... nämlich gar nicht ;-)


Folgen Sie uns
       


Sonnet eGFX Box 650W - Test

Die eGFX Box von Sonnet hat 650 Watt und ist ein externes Grafikkarten-Gehäuse. Sie funktioniert mit AMDs Radeon RX Vega 64 und wird per Thunderbolt 3 an ein Notebook angeschlossen. Der Lüfter und das Netzteil sind vergleichsweise leise, der Preis fällt mit 450 Euro recht hoch aus.

Sonnet eGFX Box 650W - Test Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /