Abo
  • Services:

SanDisk kündigt kleine SSDs für Mini-PCs an

Günstiger Speicher für Billigstrechner

Mit der pSSD-Serie stellt SanDisk eine Reihe von Solid State Disks (SSD) für besonders kleine und günstige Rechner vor. Sie sind laut Hersteller klein, nehmen wenig Leistung auf und können auch bei ruppigem Umgang mit Mini-Notebooks ihre Daten zuverlässig liefern.

Artikel veröffentlicht am ,

SanDisk positioniert die neuen Solid State Disks als Festspeicher für Ultra-Low-Cost-PCs (ULPCs) wie etwa Asus' Mini-Notebook Eee-PC. Im Unterschied zu herkömmlichen 1,8-Zoll-Festplatten, die ebenfalls in Mini-PCs oder Mini-Notebooks eingebaut werden können, versprechen die SSDs kurze Zugriffszeiten, eine geringere Leistungsaufnahme und Robustheit gegenüber Stößen. Die SSDs bringen außerdem höchstens 5 Gramm auf die Waage und nehmen mit 54 mm x 32 mm x 3mm besonders wenig Platz ein.

SanDisks pSSD-Module
SanDisks pSSD-Module
Stellenmarkt
  1. Aareal Bank AG, Wiesbaden
  2. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen

Die neuen Flashspeicher, die SanDisk pSSD nennt, soll es in den drei Größen 4, 8 und 16 GByte geben. Für den Anschluss nutzen die SSDs den kleinen 40-Pin-ZIF-Anschluss der alten parallelen ATA-Schnittstelle (PATA).

Die neuen Sandisk-SSDs gehören nicht zu den schnellsten Vertretern ihres Typs. SanDisk verbaut auf dem Modul Flashbausteine in der Multi-Level-Cell-Technik, die im Unterschied zu Single-Level-Cell-Chips in der Regel langsamer arbeiten, aber dafür günstiger in der Herstellung sind. Beim Lesen der Daten werden 39 MByte/s von dem Flashspeicher geliefert, beim Schreiben bringt es die pSSD-Serie auf höchstens 17 MByte/s.

SanDisks pSSD-Serie soll ab August 2008 erhältlich sein. Preise nannte das Unternehmen nicht. Angesichts der Preisspanne, in der sich Ultra-Low-Cost-PCs bewegen, dürfte der Preis für die 4, 8 und 16 GByte großen SSDs nicht besonders hoch sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 45,99€ (Release 12.10.)
  2. 4,99€
  3. 39,99€ (Release 14.11.)
  4. 7,48€

Flash Gordon 09. Jun 2008

Auf Industrieboards gibt es öfter CF-Sockel anstelle von PATA-Steckern. Ich fände es...

nie...Der Echte 03. Jun 2008

Um das jetzt noch mal für alle klarzustellen: Jeder weitere Thread in die Richtung...

nicoledos 03. Jun 2008

das hängt wohl eher von der Größe ab. Der Preis pro Gig ist bei SSD sicher höher. Nur...


Folgen Sie uns
       


HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018)

HTC hat mit dem U12 Life ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das besonders durch die gravierte Glasrückseite auffällt. Golem.de konnte sich das Gerät vor dem Marktstart anschauen.

HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

    •  /