Abo
  • Services:

Wikipedia-Gemeinde wählt Vorstand der Wikimedia-Foundation

15 Kandiaten bewerben sich um einen Sitz im Kuratorium

Seit 1. Juni 2008 können die aktiven Mitarbeiter der Onlineenzyklopädie Wikipedia ein neues Mitglied in den Vorstand der Wikimedia Foundation wählen. Die Wikipedianer können aus 15 Kandidaten auswählen. Die Wahl läuft noch bis zum 21. Juni.

Artikel veröffentlicht am ,

15 Kandidaten sind für den frei werdenden Posten im Kuratorium der Wikimedia Foundation nominiert. Die bunte Mischung repräsentiert das breite Spektrum der Wikipedia-Mitarbeiter - vom 18-jährigen Briten über einen 29-jährigen Spezialisten für Computersicherheit aus Israel bis hin zu einem 65-jährigen "halbpensionierten Steuerberater" aus Kanada. Auch aus Deutschland kommt ein Kandidat: der aus China stammende Programmierer Ting Chen.

Stellenmarkt
  1. GfM Gesellschaft für Maschinendiagnose mbH, Berlin
  2. über experteer GmbH, Hamburg (Home-Office)

Die Voraussetzung für die Kandidatur ist eine aktive Mitarbeit an einem der verschiedenen Projekte des Wikimedia Foundation. Das bedeutet, ein Kandidat muss "mindestens 600 Edits vor dem 1. Januar 2008" und im laufenden Jahr "mindestens 50 Edits" nachweisen können.

Damit sich die Wähler ein Bild von den Positionen der Kandidaten machen können, mussten diese sich seit dem 20. Mai 2008 in zwei Fragerunden stellen. Die Wähler hatten die Möglichkeit, den Kandidaten Fragen zu ihren Positionen zu stellen, etwa welche Ziele sie im Kuratorium verfolgen wollen, wie sie die Zukunft der Wikimedia Foundation einschätzen oder wie sie zu Werbung in der Wikipedia stehen.

Die Wahl wird online durchgeführt. Sie hat am 1. Juni 2008 begonnen und endet am 21. Juni. Wer aktiv an der Wahl teilnehmen will, muss ähnliche Kriterien erfüllen wie die Kandidaten: Stimmberechtigt ist nur, wer einen nicht gesperrten Account mit mindestens 600 Edits nachweisen kann, von denen 50 aus diesem Jahr stammen müssen.

Das Kuratorium der Wikimedia Foundation besteht aus acht Mitgliedern, die für jeweils ein Jahr gewählt werden. Derzeit müssen die Wikipedianer über die Nachfolge von Florence Nibart-Devouard entscheiden, die zurzeit Vorsitzende des Kuratoriums ist. Wer die Nachfolge der Französin antritt, wird am 26. Juni 2008 bekanntgegeben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  2. 7,48€
  3. 16,82€
  4. 33,99€

avatar 03. Jun 2008

Mir ist etwas unklar, warum du meinst, dass Einstein im Vorstand der Wikimedia...


Folgen Sie uns
       


Rebble Pebble - Test

Pünktlich zur Abschaltung der Pebble-Server hat das Rebble-Projekt seine Alternative gestartet. Der Rebble-Server bringt Funktionen wie den Appstore und die Wetteranzeige in der Timeline zurück. Ganz perfekt ist der Ersatz aber noch nicht.

Rebble Pebble - Test Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Segelflug: Die Höhenflieger
    Segelflug
    Die Höhenflieger

    In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
    2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
    3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

      •  /