Abo
  • Services:
Anzeige

Verletzt Facebook den Datenschutz?

Kanadische Bürgerrechtler werfen Facebook Missbrauch von Nutzdaten vor

Eine kanadische Bürgerrechtsgruppe hat bei den obersten Datenschützern des Landes Beschwerde gegen Facebook eingelegt. Ihrer Ansicht nach verletzt das Social Network das kanadische Datenschutzgesetz. Die Gruppe fordert eine Untersuchung durch die Datenschutzbehörde.

Die Gruppe Canadian Internet Policy and Public Interest Clinic (CIPPIC) hat der obersten Datenschutzbehörde des Landes, dem Office of the Privacy Commissioner of Canada, ein 35-seitiges Dokument übergeben. Darin listet die CIPPIC, die an der juristischen Fakultät der Universität von Ottawa angesiedelt ist, mehr als 20 Verstöße gegen kanadisches Datenschutzrecht durch Facebook auf. CIPPIC hat die Behörde deshalb aufgefordert, diesen Vorwürfen nachzugehen.

Anzeige

Zu den Verstößen gehöre unter anderem, dass Facebook persönliche Nutzerdaten an Dritte etwa zu Werbezwecken weitergibt, ohne die Nutzer davon in Kenntnis zu setzen, oder dass Nutzerdaten nach der Schließung eines Accounts nicht vollständig gelöscht werden.

Eine Gruppe von Jurastudenten hatte im vergangenen Winter die Bestimmungen und Praktiken von Facebook untersucht und dabei festgestellt, dass einige davon gegen das kanadische Datenschutzgesetz, den Canadian Personal Information Protection and Electronic Documents Act (PIPEDA), verstoßen.

"Social Networking im Internet wächst stetig", sagte CPPIC-Direktorin Philippa Lawson. "Es erweist sich als ein enormes Werkzeug für den Aufbau von Communitys und für sozialen Wandel, aber gleichzeitig auch als Minenfeld der Verletzung der Privatsphäre. Wir haben unseren Fokus auf Facebook gerichtet, weil es das populärste Social Network in Kanada ist und große Anziehungskraft auf Jugendliche ausübt, die die Risiken, die das Veröffentlichen von persönlichen Daten im Internet mit sich bringt, noch nicht einschätzen können."

Nach Angaben des CIPPIC nutzen rund 7 Millionen Kanadier Facebook. Damit stelle Kanada die drittgrößte Facebook-Nutzerschaft nach den USA und Großbritannien.


eye home zur Startseite
-.- 03. Jun 2008

Ich kenn keinen Kraken, dem sich die Leute freiwillig zum Fraß vorwerfen. In diesem...

jasager 02. Jun 2008

Ja.

Willie 02. Jun 2008

genau deswegen.. ist jeder! der nicht darauf achtet BILDLICH mehr als schriftlich...

abstand 02. Jun 2008

registriere ich mich nicht überall und auch sehr selten, wenn überhaupt.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  2. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  3. Continental AG, Frankfurt
  4. TWT GmbH Science & Innovation, Stuttgart, München, Ingolstadt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. BioShock: The Collection 16,99€, Borderlands 2 GOTY 7,99€, Civilization VI 35,99€ und...
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  2. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  3. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  4. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  5. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  6. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  7. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  8. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  9. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  10. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

  1. Re: Update-Politik

    Slurpee | 22:33

  2. Re: Klingt bekannt

    DerDy | 22:32

  3. Re: Scharnier

    stiGGG | 22:31

  4. Re: "In Süddeutschland ist die Integration...

    Vollhorst | 22:28

  5. Re: KEINE OneDrive Files On-Demand-Unterstützung :-/

    johnny | 22:28


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel