Abo
  • Services:

PalmOS-Applikationen für das iPhone

Palm-Emulator von StyleTap kommt Anfang Juli 2008

StyleTap will einen PalmOS-Emulator für das iPhone und den iPod touch vermarkten und damit die rund 20.000 Programme, die es für das Betriebssystem gibt, mit einem Schlag für Apples Handy und den Musikspieler bereitstellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Februar 2008 hatte StyleTap zunächst eine experimentelle Version seines PalmOS-Emulators für das iPhone bzw. den iPod touch vorgestellt und ein Video auf YouTube und Viddler gestellt. Damit sollte das Interesse des Publikums getestet werden, bevor das Produkt zur Marktreife entwickelt wurde. Mit mehr als 800.000 Abrufen des Streifens war für die Entwickler klar, dass die Apple-Version eine Chance hat.

 
Video: StyleTap PalmOS-Emulator

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

StyleTap will seinen Emulator Anfang Juli 2008 auf den Markt bringen. Auf Apples "Worldwide Developers Conference", die vom 9. bis 13. Juni in San Francisco stattfindet, will das Unternehmen anwesend sein.

StyleTap hat auch einen PalmOS-Emulator für Windows-Mobile-Geräte im Angebot und will bald eine Version für die Symbian-Plattform fertigstellen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,95€
  2. 19,95€
  3. 25,49€
  4. 2,49€

Sukram712 03. Jun 2008

Genau. Und selbst wenn nur 5% der iPhone/iTouch-User "StyleTab" kaufen würden, könnten...

user 02. Jun 2008

Das iPhone ist ein Produkt für die globale Web 2.0 Community, und da eignen sich Web 2.0...

Anonymous 02. Jun 2008

Keine Frage, das iphone ist ein sehr schönes Gerät und hat zweifellos die mit Abstand...

AtomarerLeo 02. Jun 2008

Arbeitstitel: "The discovery of slowness".

Termi 02. Jun 2008

Gut dargelegt. Wenn Palm User ihre alten Applikationen nutzen, wird das iPhone eher öde...


Folgen Sie uns
       


Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial

Sonys Mini-Konsole Playstation Classic ist knuffig. In unserem Golem-retro_-Spezial beleuchten wir die Spieleauswahl und Hardware im Detail.

Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /