Abo
  • Services:

Fingerabdrücke sollen in Personalausweise

Biometrische Erfassung erstmals in Pflichtdokument

In Reisepässe müssen digitale Abbilder der Fingerabdrücke schon seit November 2007. Ein Gesetzentwurf aus dem Bundesinnenministerium sieht vor, dass künftig auch in Personalausweise Fingerabdrücke gespeichert werden sollen.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Gegensatz zum Reisepass, der nicht verpflichtend ist, gehört der Personalausweis zu den Dokumenten, die jeder Bundesbürger ab 16 Jahren besitzen muss. Wer keinen Personalsausweis besitzt, muss einen Reisepass vorweisen. In den neuen Personalausweis sollen die digitalisierten Abdrücke beider Zeigefinger gespeichert werden, schreibt der Focus.

Stellenmarkt
  1. Frey & Lau GmbH, Henstedt-Ulzburg
  2. Hays AG, Raum Stuttgart

Diese Pläne, die eine fast vollständige biometrische Erfassung der Bevölkerung vorsehen, stoßen auf Widerstand. So ist die Bundestagsopposition, aber auch die SPD gegen die Pläne.

Der Vorsitzende des Innenausschusses, Sebastian Edathy (SPD), sagte dem Focus, er sehe durch die Speicherung von biometrischen Daten auf dem sogenannten elektronischen Personalausweis "keinen Sicherheitsgewinn gegenüber den herkömmlichen Ausweisen".

In der SPD gebe es eine "erhebliche Skepsis" gegenüber dem Schäuble-Vorschlag. Der CSU-Innenexperte Hans-Peter Uhl hält den neuen Personalausweis für unbedenklich. Er erfülle europäische Standards, so Uhl gegenüber dem Magazin. Die neuen Personalausweise sollen auch zur Identifikation für Onlinebehördengeschäfte und E-Commerce-Anwendungen nutzbar sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Ano 03. Jun 2008

Nein, davon ist man inzwischen wieder weggekommen. Aber es laufen ja schon seit geraumer...

Myqi 03. Jun 2008

Fingerabdrücke im Ausweis macht wirklich keinen Sinn, aber wenn diese in den Ausweis...

Fragesteller 02. Jun 2008

Wären Politikergesichtsabdücke auf Bürgerfäusten eine Alternative?

JelloBiafra 02. Jun 2008

gut geschlaumeiert. ab nach kanada im ruderboot. nach australien per zug über russland...

Captain 02. Jun 2008

an welcher Stelle? *ggg


Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /