Abo
  • Services:

Wine 1.0 erscheint Ende Juni 2008

Dritter Release Candidate veröffentlicht

Die Version 1.0 der freien Windows-API-Umsetzung Wine soll in drei Wochen erscheinen. Dies gab Marcus Meissner auf dem LinuxTag 2008 in Berlin bekannt. Unterdessen wurde ein dritter Release Candidate veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Man sei sehr zuversichtlich, dass der Termin in drei Wochen gehalten werden könne, so Meissner, der seit 14 Jahren beim Wine-Projekt mitarbeitet. Damit würde Wine 1.0 um den 21. Juni 2008 erscheinen - gute 15 Jahre, nachdem das Projekt gegründet wurde.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Wine ist eine freie Implementierung des Windows-API, um Windows-Software auf Unix-Systemen zu verwenden. Seit 2005 befindet sich die Software in der Beta-Phase. Nun sei aber der Zeitpunkt erreicht, an dem Wine funktioniere und Spaß machen würde, so Meissner.

Weitere Fehler korrigiert der dritte Release Candidate, der von der Projektseite heruntergeladen werden kann. Mittlerweile laufen auch große Anwendungen wie Photoshop CS sowie Spiele wie World of Warcraft mit Wine.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sony KD-65XD7505 799,99€, Hisense H50AE6400 419,99€)
  2. beim Kauf eines 100€ Amazon-Geschenkgutscheins
  3. (reduzierte Grafikkarten, Monitore, Gehäuse und mehr)

MasterX 03. Jun 2008

OK, zwecks Kompatibilität (oder zum umgehen/knacken des Kopierschutzes/DRM) ist diese...

Älän Karr 03. Jun 2008

Das ist einfach nur fürchterlich falsch ...

Sir Jective 03. Jun 2008

... dann wieder Pakete für Debian

unterschichtenf... 02. Jun 2008

wine, wine, wer ist eigentlich dieser wine?

DrakSun 02. Jun 2008

Ich habe alle drei Optionen getestet und für mich steht fest, dass ich virtuelle...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Mirage Solo und Camera - Test

Wir haben laut Lenovo "die nächste Generation VR" getestet. Tipp: Sie ist nicht so viel besser als die letzte.

Lenovo Mirage Solo und Camera - Test Video aufrufen
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
    Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
    Tolles teures Teil - aber für wen?

    Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
    2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

    Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
    Gaming-Tastaturen im Test
    Neue Switches für Gamer und Tipper

    Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
    2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
    3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

      •  /