Abo
  • Services:

Alienwares High-End-PC nun auch mit 4-GHz-Quad-Core

Area-51 ALX in Vollausstattung mit übertaktetem Intel Core 2 Extreme QX9770

Die Dell-Tochter Alienware hat ihr Spiele-PC-Topmodell Area-51 ALX zwar nicht hübscher, aber noch ein Stück leistungsfähiger gemacht. Der Hersteller verbaut dazu einen auf 4 GHz übertakteten Quad-Core-Prozessor sowie bis zu vier Grafikchips.

Artikel veröffentlicht am ,

Area-51 ALX
Area-51 ALX
Herz des aufgewerteten Area-51 ALX ist Intels neuer Prozessor Core 2 Extreme QX9770, der regulär mit 3,2 GHz getaktet wird. Bei Alienware wird der Quad-Core-Prozessor auf 4 GHz übertaktet und bekommt bis zu 4 GByte DDR3-SDRAM mit 1.600 MHz zur Seite. Dazu kommen bis zu zwei Doppel-GPU-Grafikkarten - wahlweise GeForce 9800 GX2 oder Radeon HD 3870 X2.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Das bringt dem Kunden laut Alienware nicht nur den laut eigenen Angaben derzeit leistungsstärksten Desktop-PC, sondern macht auch das Stromsparen schwer; ohne ein 1.200-Watt-Netzteil läuft das System nicht. Zudem sorgt eine Flüssigkeitskühlung mit einem Radiator an der Gehäuserückseite dafür, dass der ALX im Sommer nicht den Hitzetod stirbt.

Area-51 ALX
Area-51 ALX
Als Option gibt es auch eine PhysX-Karte, allerdings bringt das bisher nur in wenigen Spielen einen Vorteil. Wenn der interne Sound des PCI-Express-2.0-kompatiblen nForce-790i-Ultra-SLI-Mainboards nicht ausreicht, kann eine Soundblaster-Karte hinzubestellt werden.

Bei den Festplatten können verschiedene Modelle mit 7.200 und 10.000 Umdrehungen pro Minute gewählt werden - wahlweise als RAID 0 oder 1. Wer sich den Rechner richtig schnell, aber auch noch teurer machen will, kann ihn mit zwei 64-GByte-SSDs im RAID-0-Verbund (Striping) bestellen. Dazu können noch DVD-Brenner und Blu-ray-Laufwerk kommen.

Alienware bietet verschiedene ALX-Beispielkonfigurationen - die leistungsfähigste mit übertaktetem Intel Core 2 Extreme QX9770, zwei GeForce 9800 GX2, 2 GByte DDR3-RAM, zwei schnellen 160-GByte-Festplatten im 320-GByte-RAID-0-Verbund sowie Windows Vista Home Premium 32 Bit kostet 4.769 Euro. Wer auf die Übertaktung verzichten kann und sich mit zwei GeForce 9800 GTX zufriedengibt, landet bei 4.299 Euro. Je nach Veränderung der Optionen kann der Preis schnell bei über 6.500 Euro liegen, beispielsweise mit 4 GByte RAM, den beiden SSDs und Blu-ray-Brenner.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Der Meisteroptiker 28. Jun 2008

Aber ab 20-25 bildern pro sekunde wirkt es als ruckelfrei

Cryobot 02. Jun 2008

Man gibt Geld aus, das man nicht hat, um Leute zu beeindrucken , die man nicht kennt...

PC-Freund 02. Jun 2008

Auch wenn das Gerät keine Wertanalage ist :-) gibt es keinen schnelleren Weg sein Geld zu...

Kakashi 02. Jun 2008

Auch ironie muss sich auf der "Wahrheit" basieren ;P

WasDas 02. Jun 2008

Vielen Dank, nach einem soclehn Artikel habe ich gesucht.


Folgen Sie uns
       


Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich

Sonys neuer ANC-Kopfhörer aus der WH-1000 Serie bringt eine nochmals verbesserte Geräuschunterdrückung. Wir haben das neue Modell WH-1000XM3 gegen das Vorgängermodell WH-1000XM2 antreten lassen. In leisen Umgebungen hat der WH-1000XM2 noch ein recht stark vernehmbares Grundrauschen, beim WH-1000XM3 gibt es das nicht mehr.

Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich Video aufrufen
Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

People Mover: Rollende Kisten ohne Fahrer
People Mover
Rollende Kisten ohne Fahrer

CES 2019 Autonome People Mover sind ein Trend auf den Messeständen der Mobilitätsanbieter in Las Vegas. Neue Sensor-Generationen senken die Kosten und vereinfachen die Fertigung der Shuttlebusse ohne Fahrer.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Mobilität Überrollt von Autos
  2. Streaming-Lautsprecher Google Assistant für ältere Sonos-Modelle geplant
  3. Dell Latitude 7400 im Hands on Starkes Business-2-in-1 mit knackigem Preis

    •  /