• IT-Karriere:
  • Services:

OnVista verkauft Online-Werbevermarkter Ad2Net

Media Ventures zahlt 1,6 Millionen Euro zuzüglich Werbeleistungen

OnVista verkauft seinen Onlinevermarkter Ad2Net an Media Ventures. Mit der Übernahme durch Boursorama hat sich die Ausrichtung von OnVista verändert. Der Geschäftsbereich Onlinewerbung, zu dem Ligatus und Ad2Net gehören, steht zum Verkauf.

Artikel veröffentlicht am ,

Media Ventures, das Investmentunternehmen von Dirk Ströer, kauft Ad2Net für 1,6 Millionen Euro in bar zuzüglich eines Mediavolumens für Werbeleistungen, das einen Wert von noch einmal rund 1,6 Millionen Euro und eine Laufzeit von drei Jahren hat.

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. Stadt NÜRNBERG, Nürnberg

Die Media Ventures GmbH investiert als unabhängige Venture-Capital-Gesellschaft in junge Medien- und Technologieunternehmen. Zu den Beteiligungen des Kölner Unternehmens gehören unter anderem Orangemedia und BusinessAd sowie pkw.de, weg.de, sevenload.de, mabber, nugg.ad, Spox.com und mp3.de.

Hintergrund des Verkaufs von Ad2Net ist der im November 2007 angekündigte Strategiewechsel der OnVista Group und die damit verbundene Konzentration auf ihr Kerngeschäft Financial Markets mit dem Finanzportal OnVista und der Börsencommunity Tradingbird.

Durch den Verkauf von Ad2Net entsteht für OnVista ein Buchverlust vor Steuern im niedrigen einstelligen Millionenbereich, denn OnVista hat Ad2Net im März 2007 offenbar zu einem höheren Preis übernommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 304€ (Bestpreis!)
  2. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  4. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)

adblocker 31. Mai 2008

Adblock Plus sollte in diesem Zusammenhang unbedingt erwähnt werden


Folgen Sie uns
       


Die Entstehung von Unix (Golem Geschichte)

Zwei Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang eines der wichtigsten Betriebssysteme.

Die Entstehung von Unix (Golem Geschichte) Video aufrufen
Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar

Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

    •  /