Abo
  • IT-Karriere:

Dell macht erstmals im Ausland mehr Umsatz als in den USA

Starke Nachfrage für Notebooks

Der Computerkonzern Dell konnte den Umsatz in Asien um 19 Prozent steigern. In den sogenannten BRIC-Ländern Brasilien, Russland, Indien und China legte der Anbieter aus Round Rock, im US-Bundesstaat Texas, sogar um 58 Prozent zu. Damit erzielte Dell im Ausland erstmals mehr Umsatz als in den USA, gab der Hersteller bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,

In den Vereinigten Staaten wuchs der Umsatz um nicht einmal 1 Prozent. Der operative Gewinn ging dort sogar zurück, berichtet das Wall Street Journal. Der Computerkonzern hat in seinem ersten Finanzquartal 2008/2009 den Gewinn um 4 Prozent auf 784 Millionen US-Dollar (38 Cent pro Aktie) erhöht. Ein Plus von 4 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. Für das am 2. Mai geschlossene Quartal stieg der Umsatz von 14,72 Milliarden US-Dollar auf 16,08 Milliarden US-Dollar. Damit wurden die Prognosen der Analysten übertroffen. Geschmälert wurde der Gewinn von Restrukturierungskosten in Höhe von 106 Millionen US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. Fiducia & GAD IT AG, Karlsruhe
  2. Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Norderstedt, Raunheim

Wie Dell weiter angab, war die Nachfrage für Notebooks besonders stark. Hier kletterte der Umsatz um 22 Prozent und die Auslieferungsmenge sogar um 43 Prozent.

Um im Konkurrenzkampf mit Hewlett-Packard bestehen zu können, hatte Dell den Abbau von 8.700 Arbeitsplätzen angekündigt. Im aktuellen Berichtszeitraum mussten 3.700 Beschäftigte das Unternehmen verlassen.

Seit Firmenmitbegründer Michael Dell im Januar 2007 wieder selbst den Konzern führt, hat er mehrere kostspielige Übernahmen, wie die von MessageOne (155 Millionen US-Dollar) und EqualLogic (1,4 Milliarden US-Dollar) getätigt, und 140 eigene Verkaufsstellen in den USA geschlossen. Mit seiner neuen Verkaufsstrategie bringt Dell Notebooks, PCs und Drucker direkt in die Einzelhandelsketten Wal-Mart und Best Buy.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 369€ + Versand
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

blork42 01. Jun 2008

sehr befremdlich ...


Folgen Sie uns
       


LED-Projektor Viewsonic X10-4K - Test

Der Viewsonic X10-4K ist ein heller und farbtreuer 4K-Projektor - und kann einen Smart-TV ersetzen.

LED-Projektor Viewsonic X10-4K - Test Video aufrufen
Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Linux-Gaming: Steam Play or GTFO!
    Linux-Gaming
    Steam Play or GTFO!

    Meine ersten Gaming-Eindrücke nach dem Umstieg von Windows auf Linux sind dank Steam recht positiv gewesen: Doch was passiert, wenn ich die heile Steam-(Play-)Welt verlasse und trotzdem Windows-Spiele unter Linux starten möchte? Meine anfängliche Euphorie weicht Ernüchterung.
    Ein Praxistest von Eric Ferrari-Herrmann

    1. Project Mainline und Apex Google bringt überall Android-Updates, außer am Kernel
    2. Ubuntu Lenovo bietet Laptops mit vorinstalliertem Linux an
    3. Steam Play Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um

    Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
    Super Mario Maker 2 & Co.
    Vom Spieler zum Gamedesigner

    Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
    Von Achim Fehrenbach

    1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
    2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
    3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

      •  /