Abo
  • IT-Karriere:

Open Source ist wichtig für den Bund

CIO Summit auf dem LinuxTag 2008

Auf dem LinuxTag in Berlin fand am gestrigen 29. Mai 2008 der Behördenkongress des Innenministeriums statt. Dabei wurde wieder einmal die Rolle von Open Source in der IT-Strategie des Bundes herausgestellt.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Dr. Martin Schallbruch, IT-Direktor im Bundesministerium des Inneren, hob in seiner Eröffnungsrede hervor, dass quelloffene Lösungen für den Bund wichtig seien, da diese die Abhängigkeit von einzelnen Herstellern verringerten. Das verteilte Entwicklungsmodell der Open-Source-Community sei zudem besser auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereitet. Dabei wies er auf eine höhere Sicherheit durch den offenen Quelltext ebenso hin wie auf die Unabhängigkeit von klassischen Veröffentlichungszyklen.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg vor der Höhe
  2. DEKRA Certification GmbH, Berlin

Zudem sei wichtig, dass sich Open Source an die eigenen Bedürfnisse anpassen lässt. Daher werden laut Schallbruch sowohl freie Software als auch offene Formate in der künftigen IT-Strategie des Bundes eine wichtige Rolle spielen.

Das Auswärtige Amt wird 2009 die Migration aller 11.000 Arbeitsplätze in 230 Auslandsvertretungen sowie in Berlin und Bonn auf Linux abgeschlossen haben. Dies berichtete Anette Klein, IT-Leiterin des Ministeriums, in ihrer Rede. Schon heute würde der diplomatische Dienst zur Hälfte ohne proprietäres Betriebssystem auskommen; 800 Mitarbeiter nutzten Open-Source-Software auf ihren Notebooks.

Ein wichtiger Aspekt bei der Entscheidung für Linux seien die Sicherheitsanforderungen des Auswärtigen Amtes. Weiterhin spare das Amt durch freie Software Geld. Das Auswärtige Amt habe heute das günstigste Verhältnis zwischen IT-Ausgaben und der Anzahl der Arbeitsplätze unter den Bundesministerien.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. 4,99€
  4. (-75%) 9,99€

mZ 02. Jun 2008

Naja bei der Bundeswehr gehen die Probleme oft eher in Richtung Hardwareausstattung; als...

hustundraeusper 01. Jun 2008

Best misinterpretation ever. Es geht immer nur um Linux vs. Windows, nicht vergessen...

IT-Strategie 30. Mai 2008

bei der OS-Community ein?


Folgen Sie uns
       


Anthem - Fazit

Wir ziehen unser Fazit zu Anthem und erklären, was an Biowares Actionrollenspiel gelungen und weniger überzeugend ist.

Anthem - Fazit Video aufrufen
TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

    •  /