CinemaStar - Hitachi-Festplatten fürs Heimkino

CoolSpin-Technik senkt Stromverbrauch beim Anlaufen

Hitachi bringt zwei neue Festplatten speziell für den Bereich Heimkino auf den Markt. Die CinemaStar 5K500 im 3,5-Zoll-Format arbeitet mit Hitachis CoolSpin-Technik, hinter der ein spezieller Motor steckt, der besonders wenig Strom verbraucht. Entsprechende Systeme sollen so mit kleineren Netzteilen auskommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Motor der CoolSpin-Festplatten benötigt während der Spin-up-Phase weniger Strom als die meisten anderen 3,5-Zoll-Laufwerke, so Hitachi. Entsprechende Systeme sollen so mit kleineren Netzteilen auskommen, was wiederum beim Energiesparen helfe. Die neuen CinemaStar-Platten sind daher auch für den Gebrauch in Heimkinosystemen wie digitalen Videorekordern, Set-Top-Boxen oder Media-Center-PCs vorgesehen.

Stellenmarkt
  1. IT-Servicetechniker (w/m/d) 2nd Level Onsite Support
    Bechtle Onsite Services GmbH, Salzgitter
  2. (Junior) Cloud Compliance Engineer (m/w/d)
    Interhyp Gruppe, München
Detailsuche

Die CinemaStar 5K500 ist Hitachis erstes CoolSpin-Laufwerk und läuft mit 5.640 Umdrehungen pro Minute. Neben einem verbesserten Perpendicular Magnetic Recording (PMR) und weiteren Optimierungen im Bereich Funktionssicherheit ist die neue Festplatte mit Hitachis SmoothStream-Technik ausgestattet. Diese soll die Streaming-Qualität bei digitalen Videoanwendungen deutlich optimieren. Zudem sind "Time-Limited Error Recovery" und verbesserte Thermofühler zur Überwachung der Betriebstemperatur verbaut. Die sogenannte Silent-Seek-Akustik soll für leisen Betrieb sorgen.

Der Stromverbrauch im Leerlauf wird von Hitachi mit 3,2 Watt angegeben, im Stromsparmodus sinkt dieser Wert auf 2,7 Watt. Zum Stromverbrauch beim Schreiben und Lesen macht Hitachi keine Angaben. Der Pufferspeicher ist 8 MByte groß, der Anschluss erfolgt via SATA und die MTBF (Mean Time between Failure) gibt Hitachi mit 1,2 Millionen Stunden an.

Die CinemaStar C5K320 im 2,5-Zoll-Format ist mit Kapazitäten von 120 bis 320 GByte zu haben und arbeitet mit 5.400 Umdrehungen pro Minute. CoolSpin kommt hier nicht zum Einsatz, Silent-Seek und ein Stromsparmodus für eine geringe Betriebstemperatur und eine erhöhte Lebensdauer gibt es aber auch in der kleinen Platte.

Der Stromverbrauch beim Lesen und Schreiben wird hier mit 1,8 Watt angegeben, im Leerlauf liegt dieser Wert bei 1,7 Watt und im Stromsparmodus bei nur 0,55 Watt.

Beide Platten sind für den Betrieb rund um die Uhr ausgelegt und sollen im Juni 2008 in den Handel kommen. Preise nannte Hitachi nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
CDU-Sicherheitslücke
Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit

Dass eine Person, die verantwortungsvoll eine Sicherheitslücke gemeldet hat, dafür juristischen Ärger bekommt, ist fatal und schadet der IT-Sicherheit.
Ein IMHO von Hanno Böck

CDU-Sicherheitslücke: Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit
Artikel
  1. Kritik der Community: Microsoft schaltet Kommentare unter Windows-11-Video ab
    Kritik der Community
    Microsoft schaltet Kommentare unter Windows-11-Video ab

    In einem Youtube-Video verteidigt Microsoft die Bedingungen von Windows 11. Die Community ist außer sich, Kommentare werden geblockt.

  2. Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
    Connect-App  
    CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

    Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

  3. Datenübertragung: Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen
    Datenübertragung
    Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen

    Schweizer Forscher haben eine Faser entwickelt, die Daten genauso gut überträgt wie eine Glasfaser, aber dieser gegenüber Vorteile hat.

Lofwyr 30. Mai 2008

Wieso sollte das für HD nicht reichen???

Barometer 30. Mai 2008



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 153,11€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 60 Jahre Saturn-Aktion [Werbung]
    •  /