SanDisk macht dem Memory Stick Beine

Extreme III PRO-HG Duo liest und schreibt mit 30 MByte/Sekunde

Memory Sticks gelten nicht zu Unrecht als langsame Gesellen. SanDisk hat nun einen Vertreter dieser Art vorgestellt, der diesem Vorurteil ein Ende bereiten dürfte. Der Extreme III PRO-HG Duo ist schneller als die meisten SD-Karten.

Artikel veröffentlicht am ,

SanDisks neue Speicherkarte erzielt im Lese- und Schreibbetrieb eine Geschwindigkeit von 30 MByte/Sekunde. Normale Memory-Stick-Duo-Karten des Herstellers erzielen hingegen höchstens 18 MByte/Sekunde.

Sandisk Extreme III PRO-HG Duo
Sandisk Extreme III PRO-HG Duo
Stellenmarkt
  1. Service Delivery Manager (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  2. Softwareentwickler (m/w/d) C++ Umfeldmodellierung und Autonomes Fahren
    Bertrandt Ingenieurbüro GmbH München, München
Detailsuche

Die neue Extreme III PRO-HG Duo von SanDisk ist vor allem für digitale Foto- und Videokameras gedacht. Interessant sind schnelle Speichergeschwindigkeiten bei Serienbildaufnahmen, wo es darauf ankommt, möglichst schnell den Zwischenspeicher der Kamera zu leeren und Platz für neue Fotos zu machen.

SanDisk bietet die Karte mit 8 und 4 GByte zu Preisen von 150 und 90 US-Dollar ab Juni 2008 an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
CDU-Sicherheitslücke
Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit

Dass eine Person, die verantwortungsvoll eine Sicherheitslücke gemeldet hat, dafür juristischen Ärger bekommt, ist fatal und schadet der IT-Sicherheit.
Ein IMHO von Hanno Böck

CDU-Sicherheitslücke: Juristische Drohungen schaden der IT-Sicherheit
Artikel
  1. Kritik der Community: Microsoft schaltet Kommentare unter Windows-11-Video ab
    Kritik der Community
    Microsoft schaltet Kommentare unter Windows-11-Video ab

    In einem Youtube-Video verteidigt Microsoft die Bedingungen von Windows 11. Die Community ist außer sich, Kommentare werden geblockt.

  2. Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
    Connect-App  
    CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

    Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

  3. Datenübertragung: Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen
    Datenübertragung
    Flüssigkernfaser könnte Glasfaser ersetzen

    Schweizer Forscher haben eine Faser entwickelt, die Daten genauso gut überträgt wie eine Glasfaser, aber dieser gegenüber Vorteile hat.

Tormentor 30. Mai 2008

Soll das jetzt heissen, dass hochauflösende Filme bald auf Speicherkarten verkauft...

mr.escape 30. Mai 2008

Die häufigkeit und unbelerbarkeit. Natürlich haben alle anderen auch dreck am stecken, z...

ohmygod 30. Mai 2008

Weiviel ist denn ein Mega-Bit ?? Hab davon noch keine werbung gesehn, hört sich aber so...

Voll Extrem 30. Mai 2008

Understatement ist was tolles.

Fubar 30. Mai 2008

ja, 30 MEGABYTE lesen und 18 MEGABYTE schreiben pro Sekunde



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 153,11€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 60 Jahre Saturn-Aktion [Werbung]
    •  /