Abo
  • IT-Karriere:

SEP Sesam sichert Zarafa-Groupware

Kostenlose Datensicherung für Linux-Groupware

Die Backup-Module aus SEP Sesam für Linux-basierte Groupware sind jetzt in einer kostenlosen Version erhältlich. Die Software unterstützt auch den Zarafa-Server. Module, um Lösungen außerhalb der Linux-Welt zu sichern, sind optional erhältlich. Voraussetzung ist eine gültige Lizenz des Backup-Servers von SEP.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

SEP Sesam enthält verschiedene Module, mit denen sich E-Mail- und Groupware-Daten im laufenden Betrieb sichern lassen. Ab sofort gibt es für die Datensicherungssoftware auch ein Modul, um mit der freien Exchange-Alternative Zarafa zusammenzuarbeiten. Darüber hinaus kennt die Software den Suse Linux Openexchange Server, Open-Xchange sowie Scalix. Das Modul für diese Linux-Groupware-Lösungen ist nun für bis zu fünf Nutzer kostenlos. Jeder weitere Nutzer kostet 12 Euro. Allerdings muss der Backup-Server SEP Sesam One für 150 Euro lizenziert werden, um diese Module einsetzen zu können.

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich
  2. SULO Digital GmbH, Herford

Sesam unterstützt auch Groupware-Lösungen über die freien Produkte hinaus. Darunter Microsoft Exchange und Novell Groupwise. Mit Sesam sollen sich im Ernstfall einzelne Objekte oder der gesamte Datenbestand wiederherstellen lassen.

Eine 30 Tage gültige Testversion des Servers für FreeBSD, Linux, Windows und Tru64 kann kostenlos heruntergeladen werden. Der Client existiert für weitere Plattformen wie Solaris und HP-UX.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-10%) 35,99€
  3. (-75%) 9,99€
  4. 2,49€

Folgen Sie uns
       


Sailfish OS auf dem Sony Xperia XA2 Plus ausprobiert

Sailfish OS gibt es als Sailfish X auch für einige Xperia-Smartphones von Sony. Wir haben uns die aktuelle Beta-Version auf dem Xperia XA2 Plus angeschaut.

Sailfish OS auf dem Sony Xperia XA2 Plus ausprobiert Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

    •  /