Abo
  • Services:

Hasensteuerung per Hintern

Rayman Raving Rabbids TV Party mit innovativer Nutzung des Wii Boards

Auf seiner Hausmesse Ubidays geht Ubisoft neue Wege: In Rayman Raving Rabbids TV Party steuert der Spieler die irren Hasen mit dem Hintern - indem er sich auf das Wii-Balance-Board von Nintendo setzt. Auch sonst hat die Sammlung von Casual- und Partyspielen einige schräge Einfälle zu bieten.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Solomodus von Rayman Raving Rabbids TV Party erlebt der Spieler eine komplette Fernsehwoche. Jeder Tag besteht aus Minispielen, in denen sich die durchgeknallten Langohren in Filme, Musikvideos und sogar in den Werbepausen ins TV-Programm schleichen.

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Berlin

Im Angebot der Aufgaben ist unter anderem Folgendes: Um einen Hasen, der aus irgendwelchen Gründen auf dem Rücken eines Wildschweins eine Skipiste runtersaust, zu steuern, setzt sich der Spieler aufs Balance-Board von Nintendo und lenkt die Richtung mit seinem Hintern.

Seine eigentlichen Stärken soll der Titel allerdings im Partymodus zeigen. Laut Ubisoft können bis zu acht Teilnehmer abwechselnd oder vier gleichzeitig an Tanzwettbewerben und ähnlichen Vergnügungen teilnehmen - und sich dabei auch gegenseitig aus der Konkurrenz werfen. Das Spiel erscheint zum Jahresende 2008 exklusiv für Nintendo Wii; das Wii-Balance-Board wird nicht für alle Spiele benötigt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Hotohori 30. Mai 2008

Mich nervts zwar auch, aber gegen speziell ein paar solcher Titel hab ich nichts, RRR...

Waikiki 30. Mai 2008

schnupfen hat nicht jeder zur jeder zeit, hämorrhoiden aber hat jeder zu jeder zeit...

Zwiebelsaurier 30. Mai 2008

Ich bevorzuge immer noch den Bildschirmschoner, den mir mein Ömchen gehäkelt hat. Der...

Terrorist-chan 29. Mai 2008

Wenne ersma beim Bunt warst, checkste das.

Melonenhund 29. Mai 2008

Die Joystick version ist ueber 18, und jedenfalls fuer die Maennliche Bevoelkerung nicht...


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Shadow of the Tomb Raider

Wir tauchen mit Lara in der Apokalypse ab und verfassen unser Fazit.

Fazit zu Shadow of the Tomb Raider Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

    •  /