Abo
  • IT-Karriere:

Microsofts Open-Source-Team sucht Community Manager

Zusammenarbeit zwischen Microsoft und Community soll gestärkt werden

Microsoft sucht einen Community Manager, der helfen soll, das Unternehmen und die Open-Source-Community enger zusammenwachsen zu lassen. Die langfristige Open-Source-Strategie der Redmonder soll er ebenfalls mitentwickeln.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Microsoft fühlt sich nach eigenen Angaben dem weiteren Wachstum der Open-Source-Gemeinschaft verpflichtet und sucht daher einen Community Manager. Dieser soll dafür verantwortlich sein, die Bande zwischen Microsoft und den Entwicklern freier Software zu stärken, heißt es in dem Stellengesuch bei Port25, Microsofts Open-Source-Blog. Der Community Manager soll demnach auch Microsofts langfristige Open-Source-Strategie mitbestimmen.

Stellenmarkt
  1. Biotrics Bioimplants GmbH, Berlin
  2. Evangelische Landeskirche in Württemberg, Stuttgart

Der Community Manager soll mit Microsofts weltweit verteilten Arbeitsgruppen zusammenarbeiten, was auch zu einer besseren Interoperabilität zwischen der eigenen und freier Software führen soll. Der als Marketing-Posten eingestufte Mitarbeiter wird ferner Online- und Offline-Communitys aufbauen. Aber auch als "Evangelist" soll der Community-Beauftrage auftreten, also in den Dialog mit den Entwicklern treten.

Voraussetzung für den Job ist in erster Linie einschlägige Marketing-Erfahrung. Vertrautheit mit dem Linux- und Open-Source-Markt ist laut Microsoft ein Plus, aber keine zwingende Voraussetzung.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 41,80€ inkl. Rabattgutschein (Bestpreis!)
  2. 79€
  3. 189€

MS_OSS_Nutzer 30. Mai 2008

Was ist daran nicht Opensource? WAS?

MS_OSS_Nutzer 30. Mai 2008

Genau, deswegen auch so Sprüche wie "Free BSD from GNU!" etc... rofl

MS_OSS_Nutzer 30. Mai 2008

Wahrscheinlich aktuell nicht besonders viele, oder? ;-) Ja mir fallen auch ganz viele...

MS_OSS_Nutzer 30. Mai 2008

Mit fehlerbehaftetem Quellcode "helfen"... Muhaha... Das böse böse Microsoft scheint...

MS_OSS_Nutzer 29. Mai 2008

Eine super Gelegenheit mit OSS dick Geld zu verdienen!


Folgen Sie uns
       


Control - Fazit

Ballern in einer mysteriösen Behörde, seltsame Vorgänge und übernatürliche Kräfte: Das Actionspiel Control von Remedy Entertainment bietet spannende Unterhaltung.

Control - Fazit Video aufrufen
Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

Langstreckentest im Audi E-Tron: 1.000 Meilen - wenig Säulen
Langstreckentest im Audi E-Tron
1.000 Meilen - wenig Säulen

Wie schlägt sich der Audi E-Tron auf einer 1.000-Meilen-Strecke durch zehn europäische Länder? Halten Elektroauto und Ladeinfrastruktur bereits, was die Hersteller versprechen?
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  2. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich
  3. ID Charger VW bringt günstige Wallbox auf den Markt

E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


      •  /