Abo
  • Services:

Gears soll die Lücke zwischen Web und Desktop schließen

Aus Google Gears wird Gears, das auch in MySpace und Wordpress genutzt wird

Aus Google Gears wird Gears, womit Google deutlich machen will, dass es sich bei der Browser-Erweiterung nicht um ein "Google-Ding" handelt. Zugleich kann Google neue namhafte Partner vorstellen, die Gears in ihren Webapplikationen einsetzen, um neue Funktionen zu ermöglichen: MySpace und Wordpress.

Artikel veröffentlicht am ,

Ging es bei Gears bislang darum, Webapplikationen offlinefähig zu machen, soll sich der Fokus nun verschieben, denn Gear soll mehr ermöglichen - die Lücke zwischen Webapplikationen und nativen Desktop-Applikationen schließen.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Gears kommt als Browsererweiterung daher und ähnelt Yahoos BrowserPlus mehr als Adobe Air oder Microsoft Silverlight. Künftig soll es Gears unter anderem ermöglichen, aus einer Webapplikation heraus ein Desktop-Icon anzulegen, mit dem sich die jeweilige Applikation starten lässt. Auch Desktop-Benachrichtigungen soll Gears unterstützen, ähnlich wie BrowserPlus. Zudem sollen sich mehrere Dateien auswählen und so in einem Schwung hochladen lassen. Eine Blob-Verarbeitung teilt Dateien auf, die sich leichter auch durch schmalbandige und instabile Leitungen übertragen lassen.

Dabei soll sich Gears an W3C-Standards halten.

Genutzt wird Gears unter anderem von MySpace, die ihre Mailapplikation mit Gears erweitert haben. Darüber wird zum Beispiel eine Volltextsuche unterstützt. Auch die kommende Version von Wordpress wird Gears nutzen, um die Verwaltung der eigenen Blogs auch offline zu erlauben.

Derweil arbeitet Google daran, mit Gears weitere Browser zu unterstützen. Konkret laufen bei Google die Arbeiten an der Unterstützung von Firefox 3 und Safari, während Opera selbst an einer Gears-Unterstützung für seinen Browser werkelt, sowohl für die Desktop- als auch für die mobile Variante des Browsers.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Jarod 30. Mai 2008

*absolutübereinstimm*

bpm 29. Mai 2008

... die sollen besser mal ihre Webseite technisch in den Griff bekommen, bevor sie...

FranUnFine 29. Mai 2008

Da hab ich mich EINMAL zurückgehalten... ;)


Folgen Sie uns
       


Commodore CDTV (1991) - Golem retro_

Das CDTV wurde in den frühen 1990er Jahren von Commodore als High-End-Multimediasystem auf den Markt gebracht. Wir beleuchten die Hintergründe seines Scheiterns und spielen Exklusivtitel.

Commodore CDTV (1991) - Golem retro_ Video aufrufen
Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /