Abo
  • Services:

Truphone: Internettelefonie ohne Internetverbindung

Gespräche kommen per Call-through- oder Call-back-Verfahren zustande

Der britische Telefonanbieter Truphone hat seinen Service für Internettelefonie ausgeweitet. Mit Truphone Anywhere sollen die Nutzer auch ohne Internetverbindung günstige Telefonate ins Ausland führen können. Die Verbindung wird allerdings nach wie vor per Voice over IP hergestellt - per Call-through- oder Call-back-Verfahren.

Artikel veröffentlicht am , yg

Wer Truphone Anywhere nutzen möchte, braucht keine extra Telefonkarte und kein Log-in oder irgendwelche Zugangsdaten. Er muss sich jedoch eine Software aufs Mobiltelefon spielen, über die die günstige Verbindung hergestellt und abgerechnet wird. Dabei nutzt der Anbieter zwei technische Verfahren: Call-through und Call-back.

Stellenmarkt
  1. Diamant Software GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Köln, Hagen

Beim Call-through-Verfahren wählt der Nutzer wie gewohnt die Nummer. Handelt es sich dabei um eine internationale Rufnummer, wird sie nicht über das GSM-Netz des Netzbetreibers geleitet, sondern an einen lokalen Truphone-Server, der das Gespräch über das Internet weiterverbindet. Zwar wählt der Kunde die Nummer wie immer, aufgrund des Umweges dauert der Verbindungsaufbau laut Truphone aber ein wenig länger als gewöhnlich. In einigen Fällen kommt die Verbindung auch per Call-back zustande. Dann sendet das Mobiltelefon an den Truphone-Server eine SMS mit der Aufforderung, zurückzurufen. Nach dem Rückruf erfolgt der Gesprächsaufbau - ebenfalls via Internet.

Der Nutzer zahlt für die Gesprächskosten zu dem örtlichen Truphone-Server sowie eine Gebühr für die Durchleitung des Anrufs via Internet. Hierfür verlangt der Anbieter 0,03 britische Pfund bzw. 0,06 US-Dollar pro Minute. Die Telefonie soll in bis zu 40 Ländern möglich sein.

Im Januar 2007 war Truphone mit einer Voice-over-IP-Lösung gestartet, die auf Open-Source-Standards basiert. Die Handynutzer konnten kostenlos bzw. kostengünstig via Voice over IP (VoIP) telefonieren - Voraussetzung war jedoch ein WLAN-Netz in Reichweite.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-20%) 47,99€
  3. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  4. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Jay Äm 29. Mai 2008

Hm, vermutlich meint er, das man ja zur VoIP-Nutzung gezwungen wird. Die kommen in Dein...

operafan 28. Mai 2008

Komisch nur, dass ich auch so ein VoIP-Callback nutze, und keinen Cent/min. zahle. Gibts...

Bürger 28. Mai 2008

"Internettelefonie ohne Internetverbindung"?! Toll! Endlich ein Service mit dem man ohne...

laura_____ 28. Mai 2008

und du richst nach kuh

na toll 28. Mai 2008

Wäre ja noch ne interessante Info gewesen, dass die erforderliche Software...


Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /