Abo
  • Services:
Anzeige

Truphone: Internettelefonie ohne Internetverbindung

Gespräche kommen per Call-through- oder Call-back-Verfahren zustande

Der britische Telefonanbieter Truphone hat seinen Service für Internettelefonie ausgeweitet. Mit Truphone Anywhere sollen die Nutzer auch ohne Internetverbindung günstige Telefonate ins Ausland führen können. Die Verbindung wird allerdings nach wie vor per Voice over IP hergestellt - per Call-through- oder Call-back-Verfahren.

Wer Truphone Anywhere nutzen möchte, braucht keine extra Telefonkarte und kein Log-in oder irgendwelche Zugangsdaten. Er muss sich jedoch eine Software aufs Mobiltelefon spielen, über die die günstige Verbindung hergestellt und abgerechnet wird. Dabei nutzt der Anbieter zwei technische Verfahren: Call-through und Call-back.

Anzeige

Beim Call-through-Verfahren wählt der Nutzer wie gewohnt die Nummer. Handelt es sich dabei um eine internationale Rufnummer, wird sie nicht über das GSM-Netz des Netzbetreibers geleitet, sondern an einen lokalen Truphone-Server, der das Gespräch über das Internet weiterverbindet. Zwar wählt der Kunde die Nummer wie immer, aufgrund des Umweges dauert der Verbindungsaufbau laut Truphone aber ein wenig länger als gewöhnlich. In einigen Fällen kommt die Verbindung auch per Call-back zustande. Dann sendet das Mobiltelefon an den Truphone-Server eine SMS mit der Aufforderung, zurückzurufen. Nach dem Rückruf erfolgt der Gesprächsaufbau - ebenfalls via Internet.

Der Nutzer zahlt für die Gesprächskosten zu dem örtlichen Truphone-Server sowie eine Gebühr für die Durchleitung des Anrufs via Internet. Hierfür verlangt der Anbieter 0,03 britische Pfund bzw. 0,06 US-Dollar pro Minute. Die Telefonie soll in bis zu 40 Ländern möglich sein.

Im Januar 2007 war Truphone mit einer Voice-over-IP-Lösung gestartet, die auf Open-Source-Standards basiert. Die Handynutzer konnten kostenlos bzw. kostengünstig via Voice over IP (VoIP) telefonieren - Voraussetzung war jedoch ein WLAN-Netz in Reichweite.


eye home zur Startseite
Jay Äm 29. Mai 2008

Hm, vermutlich meint er, das man ja zur VoIP-Nutzung gezwungen wird. Die kommen in Dein...

operafan 28. Mai 2008

Komisch nur, dass ich auch so ein VoIP-Callback nutze, und keinen Cent/min. zahle. Gibts...

Bürger 28. Mai 2008

"Internettelefonie ohne Internetverbindung"?! Toll! Endlich ein Service mit dem man ohne...

laura_____ 28. Mai 2008

und du richst nach kuh

na toll 28. Mai 2008

Wäre ja noch ne interessante Info gewesen, dass die erforderliche Software...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. flexis AG, Chemnitz
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  3. über Hanseatisches Personalkontor Osnabrück, Westmünsterland
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen
  2. Internet Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt
  3. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

  1. Re: Funktioniert nicht

    User_x | 03:12

  2. Re: Wenn eMail so kritisch ist....

    User_x | 02:53

  3. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    FreierLukas | 02:48

  4. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    Proctrap | 02:43

  5. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Garrona | 02:40


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel