Abo
  • Services:

Quake Wars für Spielekonsolen erhältlich

Auslieferung in Europa beginnt ebenfalls Ende Mai 2008

Activision und id Software haben in Nordamerika mit der Auslieferung der Konsolenversionen von Enemy Territory: Quake Wars begonnen. In Europa folgen Playstation-3- und Xbox-360-Version des Shooters am 30. Mai 2008.

Artikel veröffentlicht am ,

Für Windows-PC ist Quake Wars bereits seit 2007 erhältlich, auch eine Linux-Version gibt es bereits. Die Konsolenversionen ließen etwas länger auf sich warten. Die PC-Version entwickelten id Software und Splash Damage. Für die Umsetzung auf die Playstation 3 war Activision Foster City (AFC) verantwortlich, die Xbox-360-Version stammt von Nerve Software.

In Enemy Territory: Quake Wars gilt es, in der Einzelspielerkampagne im Jahr 2065 auf Seiten der Menschen eine Invasion der außerirdischen und alles andere als friedliebenden Strogg abzuwehren. Im Netzwerk und über das Internet kann dann auf beiden Seiten in Teams gegeneinander angetreten werden, wobei in den mehrstufigen Missionen Geschicklichkeit sowie Taktik eine Rolle spielen. Zumindest in den deutschen Profiligen der ESL ist Quake Wars bisher nicht vertreten. Das Spiel ist ab 16 Jahren freigegeben.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

Konsolero 29. Mai 2008

Ja, klar, ich hab mich nicht registriert, darum springt jetzt jeder Spakko mit...

FranUnFine 29. Mai 2008

Dann nimm Shadowrun für die 360 und PC vom letzten Jahr.

..... 28. Mai 2008

hab das spiel gekauft, aber nachdem ich mein system neu aufgesetzt wars halt weg^^. der...

sirtom 28. Mai 2008

Da kommt es darauf an, die passenden, gut administrierten Server zu finden! ;-)

magugge 28. Mai 2008

hier gibts ein review der konsolenversion http://www.gamesradar.com/ps3/enemy-territory...


Folgen Sie uns
       


Sonnet eGFX Box 650W - Test

Die eGFX Box von Sonnet hat 650 Watt und ist ein externes Grafikkarten-Gehäuse. Sie funktioniert mit AMDs Radeon RX Vega 64 und wird per Thunderbolt 3 an ein Notebook angeschlossen. Der Lüfter und das Netzteil sind vergleichsweise leise, der Preis fällt mit 450 Euro recht hoch aus.

Sonnet eGFX Box 650W - Test Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

    •  /