• IT-Karriere:
  • Services:

Facebook-API wird angeblich Open Source

Andere soziale Netzwerke könnten Facebook-kompatibel werden

Angeblich will Facebook seine Schnittstelle offenlegen. Andere soziale Netzwerke könnten diese dann unterstützen, so dass Facebook-Anwendungen dort ebenfalls laufen würden.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Eventuell noch in dieser Woche soll die Programmierschnittstelle des sozialen Netzwerks Facebook als Open Source veröffentlicht werden, schreibt Techcrunch. Damit hätten Entwickler die Möglichkeit, ihre Facebook-Anwendungen auch auf anderen Plattformen laufen zu lassen - sofern diese das API implementiert haben. Bisher ließ sich die Schnittstelle schon von Facebook lizenzieren.

Google betreibt mit OpenSocial bereits ein Projekt, das offene Schnittstellen für soziale Netzwerke bietet. Daran sind auch MySpace und Yahoo beteiligt. So ergibt sich eine plattformübergreifende Schnittstelle, mit der Programmierer ihre Anwendungen gleich auf mehrere dieser Netzwerke loslassen können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,11€
  2. mit täglich wechselnden Angeboten
  3. (u. a. Marvel's Spider-Man PS4 für 11,99€ inkl. Versand, Alphacool Eisbaer LT360 CPU für 93...

GhUl 28. Mai 2008

Glaube nicht, dass man eine Schnittstelle open source nennen kann, wenn nur die...

Napper 28. Mai 2008

aber auch viele dienste die den datenschutz nicht so ernst nehmen ... und wo hast du...


Folgen Sie uns
       


Eichrechtskonforme Ladesäule von Allego getestet

Spezielle Module erlauben eine eichrechtskonforme Nutzung von Ladesäulen. Doch sie stellen ein Sicherheitsrisiko dar.

Eichrechtskonforme Ladesäule von Allego getestet Video aufrufen
    •  /