Abo
  • Services:
Anzeige

Intel bestätigt Verzögerungen bei Centrino 2 "Montevina"

Erste Produkte am 14. Juli 2008, Grafikchipsätze noch später

Intels nächste Centrino-Plattform mit dem Codenamen "Montevina" kommt deutlich später auf den Markt als bisher geplant. Das bestätigte das Unternehmen gegenüber Golem.de und nannte auch den neuen Termin: Am 14. Juli 2008 erscheinen die ersten Chips, die Modelle mit integrierter Grafik kommen jedoch erst nach diesem Termin auf den Markt.

Damit erscheint Centrino 2, so der Produktname, deutlich später als Intel es vorgesehen hatte. Zwar nannte das Unternehmen die Termine nie offiziell, bisher galten aber zunächst der 4. Juni 2008 - der Beginn der Messe Computex - und dann nach einer ersten Verschiebung der 22. Juni 2008 als Starttermin für Centrino 2. Mit dem von Intel Deutschland nun gegenüber Golem.de genannten 14. Juli 2008 verzögert sich die neue Notebookplattform damit um über fünf Wochen.

Anzeige

Wie Intel auch angab, soll zu diesem Termin auch nur der Chipsatz PM45 samt der zugehörigen Prozessoren erscheinen. Mit dem neuen Grafikkern "GMA X4500" der Chipsätze GM45 und GM47 gibt es jedoch noch Probleme. Laut Intel kommen diese Modelle erst später auf den Markt. Unbestätigten Angaben zufolge funktioniert der Grafikkern vor allem beim Dekodieren von HD-Videos im Format H.264 nicht richtig. Somit erreichen die Notebooks nicht die von Intel versprochenen 2,5 Stunden Blu-ray-Wiedergabe mit einer Akkuladung. Statt dem X4500 soll, so ist von Notebookherstellern zu hören, bisher die CPU die Hauptarbeit beim HD-Auspacken übernehmen müssen.

Die Verzögerung trifft die ganze Branche schwer. Und AMD freut sich, will der Intel-Konkurrent seine erste eigene Notebookplattform "Puma" doch ebenfalls im Juni 2008 vorstellen und noch im Juli liefern. So lauten zumindest die noch nicht öffentlich verkündeten Pläne. Die Anbieter von Mobilrechnern, die potenziellen Kunden aber bereits auf der CeBIT 2008 erste Centrino-2-Notebooks hinter verschlossenen Türen zeigten, können nun aber ihre damals zugesagten Liefertermine auch nicht mehr einhalten.


eye home zur Startseite
nie (Golem.de) 03. Jun 2008

In MacBooks vermutlich nicht, höchstens in komplett neue Geräte. Der Atom ist für...

unterschichtenf... 28. Mai 2008

vielleicht liest der klaus ja keine news, oder aber er blendet sie aus. intel hat nicht...

TimTim 28. Mai 2008

Multikern-Chipsätze??? Naja, warum nicht... ;-)

TimTim 28. Mai 2008

Hattest du das nicht schon bei der damaligen Verzögerung des 386sx behauptet? ;-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wacker Chemie AG, München
  2. AOK - Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, Hannover
  3. TUI Group Services GmbH, Hannover
  4. Zürich Beteiligungs-Aktiengesellschaft, Köln


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  2. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  3. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  4. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter

  5. Luftfahrt

    Boeing entwickelt Hyperschall-Spionageflugzeug

  6. Alexa-Gerät

    Echo Spot mit Display kommt für 130 Euro

  7. P Smart

    Huawei stellt Dual-Kamera-Smartphone für 260 Euro vor

  8. Fortnite

    574 Milliarden Schüsse und 40 Millionen Spieler

  9. Ericsson

    Datenvolumen am Smartphone wird nicht ausgenutzt

  10. Sieben Touchscreens

    Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Whistleblowerin Chelsea Manning will in den US-Senat
  2. Geldautomaten Mehr Datenklau und trotzdem weniger Schaden durch Skimming
  3. Die Woche im Video Peng, peng, kawumm!

  1. Re: Tank

    Der Held vom... | 14:03

  2. Re: Ich hätts ins Ausland verlegt ...

    Balion | 14:02

  3. too little too late...

    Crass Spektakel | 14:02

  4. Re: Alter

    SC_Fanatiker | 13:58

  5. Re: Muss jetzt jeder Youtube-Channel eine Lizenz...

    Tantalus | 13:57


  1. 14:03

  2. 12:45

  3. 12:30

  4. 12:02

  5. 11:16

  6. 10:59

  7. 10:49

  8. 10:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel