Abo
  • IT-Karriere:

Epson-Farbdrucker für Plakate im A3-Format

Mit acht Tinten werden 85 Prozent der Pantone-Farbskala erreicht

Epson hat mit dem Stylus Photo R2880 seinen neuen A3-Drucker vorgestellt, der den Bedürfnissen von professionellen Fotografen entgegenkommen soll. Der Drucker kommt mit nur acht Tintenpatronen aus und soll trotzdem 85 Prozent der Pantone-Farbskala decken. Andere Hersteller nutzen dafür zehn bis zwölf unterschiedliche Tinten.

Artikel veröffentlicht am ,

Epson Stylus Photo R2880
Epson Stylus Photo R2880
Der R2880 druckt mit Epsons "UltraChrome-K3-Vivid Magenta"-Farben und nutzt eine neue Look-Up-Table (LUT) für die Farbmischung, die eine präzisere Wiedergabe erlauben soll. Die neuen Tinten erweitern den reproduzierbaren Farbraum, insbesondere bei hochgesättigten Magenta- und Blautönen. Außerdem soll damit ein sehr neutrales Grau ohne Farbschwankungen möglich sein. Bei abweichenden Lichtverhältnissen wirken gedruckte Farben oft sehr unterschiedlich. Diesen auch Metamerie genannten Effekt will Epson durch eine neue Rezeptur weiter reduzieren.

Stellenmarkt
  1. JOB AG Industrial Service GmbH, Mannheim (Home-Office)
  2. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Potsdam

Der Treiber wurde um eine Schwarz-Weiß-Funktion ergänzt, die an alte Fotolaborzeiten erinnert und die Gradationskurve beeinflussen kann. Die Voreinstellungen für neutrale, warme, kühle Töne können dem eigenen Geschmack angepasst werden. Die Druckereinstellungen lassen sich nicht nur speichern und dadurch wiederverwenden, sondern auch an Dritte weitergeben.

Neben zwei USB-Anschlüssen auf der Rückseite befindet sich ein dritter an der Vorderseite, um Digitalkameras direkt mit dem Drucker zu verbinden. Der Stylus Photo R2880 druckt auf CDs und DVDs, Rollen- und Einzelblattpapiere. Starre Medien müssen durch einen separaten Schacht geschoben werden und dürfen bis zu 1,3 mm Stärke aufweisen. Die Papiere lassen sich randlos mit einer maximalen Größe von DIN A3 bedrucken.

Der Epson Stylus Photo R2880 soll ab Juni 2008 für knapp 800 Euro auf den Markt kommen. Das neue Modell ersetzt den Stylus Photo R2400, der bereits seit drei Jahren auf dem Markt ist.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 2,99€
  3. (-45%) 21,99€
  4. 4,99€

Laury 28. Mai 2008

Mich begeisterte auch immer ihre gewissen Exentrik beim Papiereinzug. Richtig großartig...

demon_driver 28. Mai 2008

Und was ist dann A2? Fototapete? Cheers, d. d.

photoMarkus 27. Mai 2008

Bisher drucke ich alle meine Fotos die fuer Ausstellungen oder Wettbewerbe bestimmt sind...


Folgen Sie uns
       


Cherry Stream 3.0 mit großem ß ausprobiert

Alle möglichen Umlaute auf einer Tastatur: Wir haben Cherrys Europa-Tastatur ausprobiert.

Cherry Stream 3.0 mit großem ß ausprobiert Video aufrufen
Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    •  /