Abo
  • Services:

Deutsche Robotiker gewinnen internationalen Wettbewerb

Teams aus Japan und Deutschland teilten sich mit ihren Robotern den ersten Platz

Roboter aus Deutschland und Japan haben in einem internationalen Wettbewerb als Beste abgeschnitten. Ihnen gelang es als einzigen, in einer simulierten Weltraummission alle Aufgaben zu bewältigen. Der nächstplatzierte Roboter löste nur die Hälfte der Aufgaben.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach den Mondlandungen vor fast 40 Jahren haben Menschen Maschinen wie der vor wenigen Tagen auf dem Mars gelandeten Raumsonde Phoenix die Erforschung fremder Himmelskörper überlassen. Während Phoenix sanft auf dem Mars aufsetzte, wetteiferten im kalifornischen Pasadena bereits dessen Nachfolger.

Der Bremer Roboter im Einsatz auf dem Mars-Parcours (Quelle: Jacobs-Universität)
Der Bremer Roboter im Einsatz auf dem Mars-Parcours (Quelle: Jacobs-Universität)
Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
  2. Zentiva Pharma GmbH, Berlin

Im Rahmen der International Conference on Robotics and Automation (ICRA) 2008 im kalifornischen Pasadena maßen sich 16 Weltraumroboter miteinander auf einem Parcours, der der Marsoberfläche nachempfunden war. Die Roboter sollten dort eine simulierte Weltraummission absolvieren, indem sie sich von einem Landefahrzeug aus selbstständig und ohne menschliche Hilfe durch schwieriges Gelände den Weg zu einer Messstation suchten.

Die Jury hatte das Szenario in vier Teilaufgaben geteilt: Zunächst mussten die Roboter das Landefahrzeug über eine Rampe verlassen. Die zweite und schwierigste Aufgabe für den Roboter war es, den Weg zum Ziel, der Messstation zu finden. Dabei galt es, ständig mit Hilfe von Sensoren das Terrain zu erkunden und Hindernissen möglichst auszuweichen.

Diese Aufgabe bewältigte der Bremer Roboter, der an einen Spielzeugpanzer erinnert, mit einem "selbst entwickelten Algorithmus, der die Umgebungsdaten von 3D-Sensoren auswertet", schreiben die Entwickler der Jacobs-Universität. Die dritte Aufgabe bestand darin, eine Karte der zurückgelegten Route zu zeichnen. Als Letztes mussten die Roboter schließlich wieder zum Ausgangspunkt zurückkommen.

Nur zwei der angetretenen Roboter lösten alle vier Aufgaben: Neben den Bremern gelang das noch dem Team des Space Robotics Laboratory an der Tohoku Universität. Die Japaner waren mit einem für die nationale Weltraumbehörde JAXA entwickelten Roboter angetreten. Beide Teams teilten sich den ersten Platz. Der nächstbeste Roboter musste bei zwei Aufgaben passen.

Der Wettbewerb war der erste im Rahmen der ICRA, die jedes Jahr von dem Verband Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) organisiert wird. 16 Teams aus neun Ländern hatten teilgenommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Corsair CX750 für 64,90€ + Versand)
  2. 9,99€ (mtl., monatlich kündbar)
  3. 229,99€
  4. ab 19,99€

Wolfgang Draxinger 29. Mai 2008

Bau erst mal selber so ein Ding "from scratch", dann darfst Du meckern. Das Teil stammt...

Jarod 28. Mai 2008

"Deutsche Robotiker gewinnen internationalen Wettbewerb" hmmm die Japaner doch auch?!?!?

Yates 2231 27. Mai 2008

genau!

Corezz 27. Mai 2008

Kann man mal sehen, was so ein paar CORES mehr ausmachen!! JUST ADD MORE CORES...


Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9380) - Test

Das aktuelle XPS 13 entspricht vom Gehäuse her dem Vorgänger, allerdings sitzt die Webcam nun oberhalb des Displays und vor dem matten Panel befindet sich keine spiegelnde Scheibe mehr. Zudem fallen CPU-Geschwindigkeit und Akkulaufzeit höher aus.

Dell XPS 13 (9380) - Test Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Days Gone angespielt: Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe
Days Gone angespielt
Zombies, Bikes und die Sache mit der Benzinpumpe

Mit dem nettesten Biker seit Full Throttle: Das Actionspiel Days Gone schickt uns auf der PS4 ins ebenso große wie offene Abenteuer. Trotz brutaler Elemente ist die Atmosphäre erstaunlich positiv - beim Ausprobieren wären wir am liebsten in der Welt geblieben.
Von Peter Steinlechner


      •  /