• IT-Karriere:
  • Services:

Einsteigerpaket in die Digitalfotografie für 100 Euro

Rollei bündelt Kompaktkamera, Speicherchip und Tasche

Die Urlaubssaison steht an, ein Zeitpunkt, zu dem sich Digitalkameras gut verkaufen. Rollei will mit einem Einsteigerpaket von der Kauflust profitieren und schickt die RCP-8330X mit 8 Megapixeln samt Tasche, SD-Karte und Bildbearbeitungsprogramm zum Gesamtpreis von knapp 100 Euro ins Rennen.

Artikel veröffentlicht am ,

Rollei RCP-8330X
Rollei RCP-8330X
Die Einsteiger-Kompaktkamera RCP-8330X verfügt über ein 3fach-Zoomobjektiv mit 34 bis 102 mm Brennweite (Kleinbild) bei F2,9 beziehungsweise F5,2 sowie ein 3 Zoll großes Display, das mit 230.000 Pixeln Auflösung als Kamerasucher herhalten muss. Mit ihrem 1/2,5 Zoll großen CCD-Sensor lassen sich Bilder mit maximal 3.264 x 2.448 Pixeln machen - genug für den Posterdruck im Format A2.

Stellenmarkt
  1. Polizeipräsidium Unterfranken, Aschaffenburg, Würzburg
  2. Polizeipräsidium Oberbayern Nord, Ingolstadt, Fürstenfeldbruck

Die Kamera verfügt über 20 Motivprogramme, um dem Fotografen die Arbeit bei typischen Lichtsituationen zu erleichtern. Manuelle Einstellungen von Blende oder Zeit sind bei der RCP-8330X nicht möglich.

Die Verschlusszeiten rangieren zwischen 2 und 1/1.000 Sekunde, die Lichtempfindlichkeit kann zwischen ISO 64 und 400 in vier Schritten justiert werden. Die Stromversorgung der Kamera wird mit zwei handelsüblichen AA-Batterien realisiert. Der interne Speicher ist nur 16 MByte groß, kann aber durch SD- und SDHC-Karten erweitert werden.

Rollei RCP-8330X
Rollei RCP-8330X
Die Rollei RCP-8330X misst 97 x 62 x 21 mm bei einem Leergewicht von 132 Gramm. Das Einsteigerpaket des Herstellers umfasst eine SD-Karte mit 1 GByte Kapazität sowie eine Tragetasche. Außerdem liegt das Windows-Programm "Zoner PhotoStudio 9 Xpress" zum Bearbeiten, Verwalten und Drucken der Bilder bei. Der Xpress-Programmversion fehlen im Vergleich zur Home- und Professional-Variante elementare Funktionen zur Tonwertkorrektur und für Gradationskurven. Auch Objektivfehler und Bildrauschen lassen sich damit nicht bekämpfen.

Die Sommer-Edition besteht aus der Kamera, einer Speicherkarte und einer Transporttasche und kostet rund 100 Euro. Das Angebot gilt bis Ende Juli 2008.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,95€
  2. (-28%) 17,99€
  3. 6,63€
  4. 4,32€

:-) 28. Mai 2008

Praktisch alle aplanaren Linsen sind aus Acryl.

MartinP 28. Mai 2008

Naja, stehen schon ein paar plausible Argumente dort. Und, verkürzt steht dort: Es ist...

MartinP 28. Mai 2008

Sind wir schon wieder bei Godwins Law ;-) http://de.wikipedia.org/wiki/Godwins_Gesetz...

MartinP 28. Mai 2008

Naja, sooo egal ist das nicht: 1) Sollte der Rand der Abdeckung bei keiner Zoom-Stufe in...

dfsarert2435 27. Mai 2008

Finde ich ein sehr gutes Angebot :))))


Folgen Sie uns
       


Razer Blade Stealth 13 - Test

Dass ein Gaming-Notebook kompakt sein kann und auch als Arbeitsnotebook fürs Schreiben taugt, haben wir eher wenig erwartet. Das Razer Blade Stealth 13 zeigt, dass dies trotzdem möglich ist.

Razer Blade Stealth 13 - Test Video aufrufen
Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

Energiewende: Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
Energiewende
Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Wasserstoff ist wichtig für die Energiewende. Er kann als Treibstoff für Brennstoffzellenautos genutzt werden und gilt als sauber. Seine Herstellung ist es aber bislang nicht. Karlsruher Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, bei dem kein schädliches Kohlendioxid entsteht.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  2. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

    •  /