Abo
  • IT-Karriere:

Marktstart für Asus' externe Grafikkarte weiterhin unklar

XG Station mit ähnlicher Ausstattung wie 2007 angekündigt

Die seit über einem Jahr angekündigte Lösung "XG Station" von Asus könnte vielleicht doch noch auf den Markt kommen. Einen festen Termin oder Preis gibt es nicht, Asus will die externe PCIe-Grafikkarte für Notebooks auf der kommenden Computex 2008 aber erneut vorstellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Bereits auf der CES 2007 im Januar 2007 hatte Asus die XG Station erstmals gezeigt, im März 2007 folgte dann eine Vorführung eines funktionslosen Modells auf der CeBIT. Im September 2007 schließlich beteuerte Asus, an dem Konzept festhalten zu wollen, es gebe aber noch Treiberprobleme mit Windows Vista, die eine Markteinführung verhinderten.

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Erwin Hymer Group SE, Bad Waldsee

Asus XG Station
Asus XG Station
Inzwischen hat Asus auf seinen Webseiten das Produkt erneut angekündigt, diesmal mit der ebenfalls nicht mehr taufrischen Grafikkarte GeForce 8600 GT statt der ursprünglich gezeigten GeForce 7900GS. Der Reiz der Idee ist immer noch groß: Über eine Express-Card kann ein Notebook mit Intels 945GM-Chipsatz oder dem 965GM, also den letzten beiden Generationen, mittels der XG Station um eine externe Grafikkarte erweitert werden. Zudem dient das Gerät auch noch als USB-Hub und externe Soundkarte. Selbst wenn man nicht spielen will, lässt sich so ein DVI-Monitor an Notebooks verwenden, die nur einen VGA-Ausgang mitbringen.

Laut Asus-Test - um welche Benchmarks es sich handelt, gibt das Unternehmen nicht an - soll schon mit der betagten 8600 GT die Grafikleistung gegenüber dem 945GM um den Faktor 12, gegenüber dem 965GM um den Faktor 6,7 steigen. Wie Asus-Sprecher Holger Schmidt gegenüber Golem.de erklärte, steht aber immer noch nicht fest, wann und zu welchem Preis die XG Station in Deutschland auf den Markt kommen könnte.

Ebenso ist noch unsicher, ob es bei der 8600 GT bleibt. Asus könne sich hier auch eine leistungsstärkere Grafikkarte vorstellen, erklärte Schmidt. Trotz des bisher großen Interesses von Technikfans und Notebookspielern erwartet Asus von dem Gerät keine großen Stückzahlen und will es nach gegenwärtigem Stand allenfalls direkt als Notebookzubehör vertreiben, also nicht als Retail-Produkt in den Handel liefern.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-12%) 52,99€
  2. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-67%) 3,30€

Dr. dr... 14. Jul 2008

RPGamer 28. Mai 2008

Die Grafikausgabe muss ja nicht über die schmale PCIe X1 Verbindung übertragen werden...

RPGamer 28. Mai 2008

Naja, die Grafikausgabe muss ja nicht über die schmale PCIe X1 Verbindung übertragen...

RPGamer 28. Mai 2008

Das Prinzip funktioniert schon... aber eben nur mit Windows XP. Selbiges gilt für...

ooooooop 28. Mai 2008

Wichtige Frage!. Danke für Antworten.


Folgen Sie uns
       


Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor

Rund 20 Jahre Erfahrung als Manager und Mitglied der Geschäftsleitung im internationalen Kontext sowie als Berater sind die Basis seiner Trainings. Der Diplom-Ingenieur Stefan Bayer hat als Mitarbeiter der ersten Stunde bei Amazon.de den Servicegedanken in der kompletten Supply Chain in Deutschland entscheidend mitgeprägt und bis zu 4.500 Menschen geführt. Er ist als Trainer und Coach spezialisiert auf die Begleitung von Führungskräften und Management-Teams sowie auf prozessorientierte Trainings.

Golem-Akademie - Trainer Stefan stellt sich vor Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

    •  /