Abo
  • Services:

Buch zu Canons geheimer Vollformat-DSLR angekündigt

Canons EOS 5D Mark II kommt - aber wann?

Die Spatzen pfeifen es von den Dächern: Canon wird seine erfolgreiche Vollformat-Spiegelreflexkamera 5D bald gegen einen Nachfolger austauschen. Noch hält sich der japanische Branchenprimus bedeckt. Doch das PR-Malheur ist bereits passiert: Bei Amazon wurde ein Buch mit Einsteigertipps für eine Canon 5D Mark II angekündigt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das im US-amerikanischen Shop von Amazon vorgestellte Buch von Charlotte K. Lowrie trägt den Titel "Canon EOS 5D Mark II Digital Field Guide". Es soll im Verlag Wiley in englischer Sprache erscheinen und dem Leser auf rund 300 Seiten die Funktionen der Kamera näher bringen. Als Erscheinungsdatum ist der 10. November 2008 festgelegt. Der Preis liegt bei rund 20 US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. Symgenius GmbH & Co. KG, Düsseldorf, Bad Gandersheim

Ein Titelbild und eine Beschreibung der Kamera fehlen noch. Über den Nachfolger von Canons 5D gibt es bislang nur Spekulationen. Ende April 2008 gab es schon einmal ein Gerücht, dass die 5D Mark II mit einer Auflösung von 16 Megapixeln und einer Aufnahmegeschwindigkeit von 6,5 Bildern pro Sekunde im Juni 2008 debütieren soll. Zumindest aus dem Veröffentlichungsdatum dürfte kaum etwas werden.

Das aktuelle Modell Canon EOS 5D wurde im September 2005 auf den Markt gebracht und erzielt eine Auflösung von 12,8 Megapixeln. Als Vollformatkamera mit einem 35,8 x 23,9 mm großen CMOS-Sensor entspricht ihr Bildformat dem einer herkömmlichen Kleinbildkamera. Eine Ausschnittvergrößerung, wie sie bei den kleineren APS-C-Sensoren passiert, findet bei vollformatigen Kameras nicht statt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Far Cry New Dawn 22,49€, Assassin's Creed Odyssey 29,99€)
  2. 62,90€
  3. 34,99€
  4. (u. a. Gartengeräte von Bosch, Saug- und Wischroboter)

root0815 10. Dez 2008

Das war und ist nicht für Sie bestimmt gewesen. Wenn Sie etwas "mehr" benötigen, kaufen...

Blesator plus 29. Mai 2008

Und von dem ersparten kann man sich dann das Weinchen/Bierchen leisten zweck eigenem...

huahuahua 29. Mai 2008

Also, ich sehe das besagte "PR-Malheur" nicht. Ich sehe eher eine gute...

KalleWirsch 27. Mai 2008

so etwas funktioniert doch in Absprache mit Canon, damit das Buch auch pünktlich zur...

axelgol 27. Mai 2008

ja und ? Hat ja auch keine 'Mark irgendwas' Bezeichnung. X


Folgen Sie uns
       


Huawei Mate X angesehen (MWC 2019)

Das Mate X ist das erste faltbare Smartphone von Huawei. Der Bildschirm ist auf der Außenseite eingebaut. Im ausgeklappten Zustand ist er 8 Zoll groß.

Huawei Mate X angesehen (MWC 2019) Video aufrufen
Geforce GTX 1660 im Test: Für 230 Euro eine faire Sache
Geforce GTX 1660 im Test
Für 230 Euro eine faire Sache

Die Geforce GTX 1660 - ohne Ti am Ende - rechnet so flott wie AMDs Radeon RX 590 und kostet in etwa das Gleiche. Der klare Vorteil der Nvidia-Grafikkarte ist die drastisch geringere Leistungsaufnahme.

  1. Nvidia Turing OBS unterstützt Encoder der Geforce RTX
  2. Geforce GTX 1660 Ti im Test Nvidia kann Turing auch günstig(er)
  3. Turing-Grafikkarten Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März

Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
  3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

Trüberbrook im Test: Provinzielles Abenteuer
Trüberbrook im Test
Provinzielles Abenteuer

Neuartiges Produktionsverfahren, prominente Sprecher: Das bereits vor seiner Veröffentlichung für den Deutschen Computerspielpreis nominierte Adventure Trüberbrook bietet trotz solcher Auffälligkeiten nur ein allzu braves Abenteuer in der deutschen Provinz der 60er Jahre.
Von Peter Steinlechner

  1. Quellcode Al Lowe verkauft Disketten mit Larry 1 auf Ebay
  2. Wet Dreams Don't Dry im Test Leisure Suit Larry im Land der Hipster
  3. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    •  /