Abo
  • Services:

Vado - Einfach-Camcorder für die Westentasche

Simple Videokamera mit Onboard-Speicher von Creative

In den USA feiert Pure Digital mit einer Videokamera, die sich von allen überflüssigen Einstellungsmöglichkeiten verabschiedet und nichts kann außer Aufnehmen, große Erfolge: "Flip" ist ein Camcorder, der einer Kompaktkamera ähnelt und über einen USB-Stecker verfügt. Mit der Vado will Creative Labs an diesen Erfolg anknüpfen und stellt seinerseits einen Camcorder mit USB-Anschluss und Flash-Speicher vor.

Artikel veröffentlicht am ,

Creative Vado
Creative Vado
Der Vado ist der Spartaner unter den Videokameras. Das Objektiv arbeitet mit einer festen Brennweite und nicht etwa einem Zoom, der Speicher von 2 GByte lässt sich nicht erweitern, einen Sucher oder gar ein schickes Gehäuse gibt es nicht. Die Videoaufnahmen werden mit 640 x 480 Pixeln gemacht.

Stellenmarkt
  1. MTU Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen
  2. PFALZKOM | MANET, Ludwigshafen

Das Gehäuse hat Ähnlichkeit mit einem Spielkartenstapel und ist so leicht (84 Gramm und 100 x 55 x 16 mm groß), dass es in der Hemdtasche Platz findet. Die Bedienung dürfte auch für Laien unproblematisch sein. Der Start- und Stoppknopf dominiert die ohnehin spärlichen Bedienelemente, die außerdem Vor- und Zurückspulen und das Löschen von Aufnahmen ermöglichen. Die Videofilmerei lässt sich auf einem 2 Zoll großen Farbdisplay kontrollieren. Auf Wunsch kann ein digitaler Zoom zur Vergrößerung eingesetzt werden.

Creative Vado
Creative Vado
Die Videos werden als MPEG-4 AVI gespeichert. In bester Qualität passen 60 Minuten auf die 2 GByte Speicher. Mikrofon und Lautsprecher sind eingebaut, Erweiterungsmöglichkeiten sind nicht vorhanden. Aus dem Vado klappt bei Bedarf ein USB-Stecker heraus, mit dem die Aufnahmen auf den PC übertragen werden. Alternativ liegen Fernsehanschlusskabel bei.

Die mitgelieferte Windows-Software erlaubt den Upload zu YouTube und Photobucket. Leider wird der Vado mit einem Lithium-Ionen-Akku und nicht mit handelsüblichen Batterien betrieben, die es an jeder Straßenecke zu kaufen gibt. Das Gerät wird über den USB-Port wieder aufgeladen. So muss auf Reisen das optionale Ladegerät nicht zwangsweise mitgenommen werden. Die Akkulaufzeit liegt bei etwa 130 Minuten.

Der Creative Vado soll ab sofort in Silber und Pink für rund 100 Euro erhältlich sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (nur für Prime-Mitglieder)

BILD... 27. Mai 2008

Kopieren ist weder klauen, stehlen noch rauben. Überlass die BILD-Überschriften doch...

sethos2007 27. Mai 2008

Ich persönlich finde die FlyCamOne2 (http://www.flycamone2.com/) die bessere Wahl, hier...

oiu 27. Mai 2008

Für 100 Euro bekomme ich doch schon einen DV-Camcorder.

borg 27. Mai 2008

Wenn Foto oder Kamera zig Wochen (mit aufgeladenem Akku UND aufgeladenem Zweitakku...

Der mit dem... 26. Mai 2008

PAL-Auflösung. NTSC hat 720x480, wobei das nur für DVDs bzw. Digitaltransfer gilt...


Folgen Sie uns
       


Siri auf Deutsch auf dem Homepod

Wir haben uns die deutsche Version von Siri auf dem Homepod angehört. Bei den Funktionen hinkt Siri der Konkurrenz von Alexa und Google Assistant hinterher. Und auch an der Aussprache gibt es noch einiges zu feilen. Apples erster smarter Lautsprecher kostet 350 Euro.

Siri auf Deutsch auf dem Homepod Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

    •  /