Windows XP SP3: Kaputte Registry-Einträge

Keine Einträge im Gerätemanager und fehlende Netzwerkverbindungen

Einige Windows-XP-Nutzer berichten nach der Einspielung des Service Packs 3, dass der Gerätemanager keine Einträge aufweist und alle Netzwerkverbindungen fehlen. Schuld daran sind wohl fehlerhafte Registry-Einträge. Die Ursache für den Fehler ist noch nicht bekannt, aber es gibt eine Lösung.

Artikel veröffentlicht am ,

Viel Ärger hat sich Microsoft mit dem Service Pack 3 (SP3) für Windows XP bereits eingehandelt: Erst musste das Erscheinen des SP3 in letzter Sekunde aufgrund eines Fehlers verschoben werden. Dann tauchten Probleme im Zusammenspiel mit einigen Computern auf, die mit AMD-Prozessoren bestückt sind. Dafür steht mittlerweile ein Patch bereit. Nun sorgt ein weiterer Fehler dafür, dass Windows XP nach der SP3-Einspielung nicht ordentlich arbeitet.

Stellenmarkt
  1. (Bio-)Informatiker (m/w/d) als Software-Entwickler (m/w/d)
    INFRAFRONTIER GmbH, Neuherberg bei München
  2. Team Lead Web Development E-Commerce (m/w/d)
    THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf
Detailsuche

In einem Microsoft-Forum berichten Windows-XP-Anwender übereinstimmend, dass sie nach der Installation des SP3 keine Einträge im Gerätemanager mehr vorfinden und dass auch alle Netzwerkverbindungen verschwunden sind. Auf vielen der betroffenen Systeme läuft eine Norton-Software von Symantec.

Nach der SP3-Installation enthält die Windows-Registry etliche Einträge mit der Zeichenfolge "$%&". Sobald diese fehlerhaften Einträge gelöscht sind, sollen alle Funktionen wie gewohnt zur Verfügung stehen. Die Nutzer berichten auch, dass zuvor das entsprechende Norton-Produkt deinstalliert werden musste. Symantec bietet dafür spezielle "Removal Tools", die gründlicher als die normale Deinstallationsroutine zu Werk gehen sollen. Nach der Deinstallation müssen die fehlerhaften Registry-Einträge ebenfalls entfernt werden, bevor die Symantec-Software dann wieder aufgespielt wird.

Wer das SP3 für Windows XP noch nicht installiert hat und eine Norton-Software nutzt, sollte diese deinstallieren, bevor das SP3 eingespielt wird. Dann sollen die fehlerhaften Registry-Einträge gar nicht erst entstehen. Ob das Service Pack 3 für Windows XP oder die Norton-Produkte von Symantec für den Fehler verantwortlich sind, ist derzeit nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mozilla
Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren

Die offiziellen Nutzer-Statistiken des Firefox-Browsers sehen für Mozilla nicht gut aus. Immerhin wird der Browser intensiver genutzt.

Mozilla: Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren
Artikel
  1. Google, Mozilla, Telegram: Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab
    Google, Mozilla, Telegram
    Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab

    Sonst noch was? Was am 2. August 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Dice: Mietserver für Battlefield 2042 möglicherweise später
    Dice
    Mietserver für Battlefield 2042 möglicherweise später

    Zum Start von Battlefield 2042 wird es keine RSP-Mietserver geben. Dennoch sollen Spieler eigene private Partien eröffnen können.

  3. Halo Infinite angespielt: Spartan-Bots machen dem Master Chief alle Ehre
    Halo Infinite angespielt
    Spartan-Bots machen dem Master Chief alle Ehre

    Die Technical Preview von Halo Infinite schickt uns in Gefechte gegen die künstliche Intelligenz - oft mit ziemlich knappem Ausgang.
    Ein Hands-on von Marc Sauter

VDR-Geschädigter 05. Dez 2008

Läuft dein PC mit Windows stabil, dann Spiel Dir Linux drauf. Da haste wieder was zum...

Der Kaiser 29. Mai 2008

Minix ist doch ein Betriebssystem!

huahuahua 29. Mai 2008

Ich habe SP3RC2 und SP3 auf diversen Intel- und AMD-basierenden Systemen installiert...

Kindergärtner 27. Mai 2008

... ganz bestimmt will ich nicht Kindergärtner für die Golems werden. Ganz sicher nicht...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • Samsung Odyssey G5 (34 Zoll, 165 Hz) 399€ • 15% auf Xiaomi-Technik • McAfee Total Protection ab 15,99€ • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Final Fantasy VII HD Remake PS4 25,64€ [Werbung]
    •  /