Abo
  • Services:

Internet Explorer 8: Zweite Betaversion angekündigt

Beta 2 soll im dritten Quartal 2008 veröffentlicht werden

Für das dritte Quartal 2008 hat Microsoft eine zweite Betaversion des Internet Explorer 8 angekündigt. Welche Veränderungen im Vergleich zur Beta 1 zu erwarten sind, hat der Softwarekonzern noch nicht verraten. Seit Anfang April 2008 steht der Internet Explorer 8 als öffentliche Betaversion als Download bereit.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Microsoft-Mitarbeiter Nick MacKechnie aus Neuseeland hat in seinem Blog erstmals bekanntgegeben, dass nach der Beta 1 noch eine weitere Betaversion des Internet Explorer 8 erscheinen wird. Die Beta 2 soll im dritten Quartal 2008 zur Verfügung stehen. Alle Interessenten werden dann die Gelegenheit erhalten, die Vorabversion auszuprobieren.

Noch gibt es keine Angaben dazu, was sich im Vergleich zur Beta 1 am Internet Explorer 8 ändern wird. Es ist denkbar, dass noch mehr neue Funktionen dazukommen und Microsoft die Rendering-Engine des Browsers weiter verbessert.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 99,98€
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  3. bei Alternate bestellen

BSDDaemon 27. Mai 2008

Für CSS2.1 gehört weit mehr als der ACID Test. Er wird PNG mit 16Bit meinen, das kann...

Blair 26. Mai 2008

äh, schwachsinn? der IE kann kein svg, und auch der ie8 wirds nicht können.

ff55 26. Mai 2008

Microsoft wird darüber letztlich nicht unglücklich sein. Wenn die Benutzer nicht so...

lollo 26. Mai 2008

früher gab es bei software genau eine beta. danach kam schon das (natürlich weitestgehend...

TrollOS 26. Mai 2008

...werdet erwachsen.


Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1)

Im ersten Teil unseres Livestreams zu Pathfinder Kingmaker ergründen wir das Regelsystem, erschaffen Goleria Golerta und verteidigen unsere Burg.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1) Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  2. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt
  3. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    •  /