• IT-Karriere:
  • Services:

OpenStreetMap-Projekt verleiht GPS-Geräte in Deutschland

GPS-Geräte für Mapping-Partys und andere Aktionen

Um die Deutschland-Karte weiter zu verbessern, will das OpenStreetMap-Projekt in Deutschland den Zugang zu den Geräten vereinfachen. Wer etwa eine Schulaktion oder eine "Mapping-Party" veranstaltet, kann sich entsprechende Geräte ausleihen.

Artikel veröffentlicht am ,

Dank einer Spende des Linuxhotels und von B1 Systems stehen dem OpenStreetMap-Projekt zehn GPS-Geräte vom Typ Garmin eTrex Legend HCx zur Verfügung, die deutschlandweit ausgeliehen werden können. Im Unterschied zum internationalen GPStogo-Projekt sollen die Geräte nicht an Einzelpersonen als längere Leihgabe ausgegeben werden, sondern kurzfristig für Aktionen bereitgestellt werden.

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Düsseldorf
  2. Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH, Tübingen

Einen ersten Einsatz haben die Geräte schon hinter sich: Eine zehnte Klasse des Kölner Elisabeth-von-Thüringen-Gymnasium hat mit den zehn GPS-Geräten zwei Tage lang Stadtteile von Köln ergänzt. Ein Erfahrungsbericht zu der Schulaktion findet sich im Wiki von openstreetmap.org.

Genau solche und andere Aktionen, die die Karte voranbringen können, will das OpenStreetMap-Projekt mit den kostenlosen Leihgeräten unterstützen. Kosten fallen nur für den Rückversand und einen Satz Batterien an. Für Einzelpersonen sind die Geräte in der Regel nicht gedacht. Informationen zum GPS-Verleih und den Geräten finden sich auf der deutschen Projektseite www.openstreetmap.de/gps-verleih. Die Verwaltung und Ausgabe der Geräte übernimmt die GRASS-Anwender-Vereinigung, ein Verein zur Förderung und Verbreitung freier Geographischer Informationssysteme (GIS) zusammen mit der Geofabrik.

Eine der nächsten Gelegenheiten, sich näher mit OpenStreetMap zu befassen, bietet Linux Tag in Berlin. Mit sich selbst beschäftigt sich die Mapper-Community das nächste Mal Mitte Juli 2008 in der Republik Irland. Dort findet die zweite OpenStreetMap-Konferenz statt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X 511,91€)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)

huahuahua 29. Mai 2008

Bin mal gespannt, wie lange es dauern wird, bis wir hier die erste Meldung darüber lesen...

Love, Linux... 26. Mai 2008

Und unterstützt zwei OpenSource Projekte! Das OpenMoko Handy Neo bietet GPS und sit...

Love, Linux... 26. Mai 2008

Und unterstützt zwei OpenSource Projekte! Das OpenMoko Handy Neo bietet GPS und sit...

openstreetmap 26. Mai 2008

Und wer sich noch weiter über OpenStreetMap informieren möchte kann dies auch auf dem...

kakadu 26. Mai 2008

solche projekte sind eher was für hauptschüler. die künftige elite des landes sollte...


Folgen Sie uns
       


Turrican II (1991) - Golem retro_

Manfred Trenz und Chris Huelsbeck waren 1991 für uns Popstars und Turrican 2 auf C64 und Amiga ihr Greatest-Hits-Album.

Turrican II (1991) - Golem retro_ Video aufrufen
Neue Fire-TV-Oberfläche im Test: Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden
Neue Fire-TV-Oberfläche im Test
Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden

Eigentlich wollte Amazon die Oberfläche von Fire-TV-Geräten verbessern - das ist gründlich misslungen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Media Markt und Saturn Erster Smart-TV der Ok-Eigenmarke mit Fire-TV-Oberfläche
  2. Amazon Fire TV Cube wechselt TV-Programm auf Zuruf

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Star Trek: Discovery 3. Staffel: Zwischendurch schwer zu ertragen
    Star Trek: Discovery 3. Staffel
    Zwischendurch schwer zu ertragen

    Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery beginnt und endet stark - zwischendrin müssen sich Zuschauer mit grottenschlechten Dialogen, sinnlosem Storytelling und Langeweile herumschlagen. Achtung, Spoiler!
    Eine Rezension von Tobias Költzsch

    1. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
    2. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert
    3. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit

      •  /