Abo
  • Services:
Anzeige

Telekom-Aufsichtsrat fordert mehr Übernahmen

Verdi-Mann will Entscheider in Bonn statt in New York oder Neu-Delhi

Der stellvertretende Telekom-Aufsichtsratschef und Verdi-Bundesvorstand Lothar Schröder hat den vorsichtigen Kurs des Konzerns bei Übernahmen gerügt. "Die Telekom muss eine aktivere Rolle in der Konsolidierung der Branche spielen, wenn sie nicht verlieren will. Da wird festgelegt, ob morgen die unternehmerischen Entscheidungen in Bonn, in New York oder Neu-Delhi getroffen werden."

Das Management übertreibe den Kurs der Kostensenkung und Gewinnorientierung, sagte er dem Nachrichtenmagazin Focus. Bei der Konsolidierung der Branche müsse der Konzern die Arbeitnehmer mitnehmen.

Anzeige

Gegenwärtig soll die Telekom laut Medienberichten jedoch verschiedenste Übernahmeprojekte verfolgen. Laut einem Bericht fordert das Finanzministerium, noch in diesem Jahr einen ausländischen Konkurrenten zu übernehmen oder mit einem gleichwertigen Partner zu fusionieren. Berlin habe sich auf einen Lieblingskandidaten France Télécom festgelegt.

Weiterhin prüft der Konzern offenbar ein Gebot für Sprint Nextel, den drittgrößten Mobilfunkanbieter in den USA, mit einem Börsenwert von rund 22 Milliarden Dollar. Auch der afrikanische Mobilfunkbetreiber MTN, der einen Börsenwert von rund 25 Milliarden Euro hat, steht auf dem Einkaufszettel der Bonner. Und auch für den Staatsanteil am nordeuropäischen Joint Venture TeliaSonera soll sich Konzernlenker René Obermann erwärmen können. Kaufpreis: 9,56 Milliarden Euro.

Die Kontrolle über die griechische OTE lässt sich der Bonner Konzern nach offiziell bestätigten Angaben aus diesem Monat (Mai 2008) 3,2 Milliarden Euro kosten.


eye home zur Startseite
Der Andere 29. Mai 2008

Auf der einen Seite schreien über die Monopolisten, auf der anderen sagen Sie jetzt "Los...

Sinnlos 26. Mai 2008

Wozu soviel Geld ausgeben. Der René kennt doch alle Jounalisten. Einfach mal ein wenig...

Sinnlos 26. Mai 2008

Nun ja! Auch bei der Gewinnentwicklung gilt! Die Kurve verläuft nicht linear! Und das...

Sinnlos 26. Mai 2008

Weg! Also nicht wirklich weg aber halt wo anders. Ich denke dein Nachbar hat sich deine...

monettenom 26. Mai 2008

Ich seh schon, wie das endet. Bald gibt es riesige Verluste, weil die Telekom den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt
  2. AutoScout24 GmbH, München
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Garching
  4. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€
  2. (u. a. MSI Z370 SLI Plus für 111€ + 5,99€ Versand)
  3. (u. a. Anno 2205 für 8,99€, Anno 1404 Königsedition 3,75€ und Trackmania Turbo für 12,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln
  2. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  3. Partnerprogramm Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

  1. Re: Wie funktioniert das mit der Anonymität?

    wlorenz65 | 05:54

  2. Re: Die US Regierung...

    honna1612 | 05:11

  3. Re: Vor dem Ausdrucken nachdenken...

    p4m | 05:01

  4. Re: Einzig relevante Frage: Meltdown durch JS im...

    narea | 04:30

  5. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    Teebecher | 03:50


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel