Abo
  • Services:

Jenoptik verkauft Anteile an Chip-Lithographen Xtreme

Standort in Jena wird geschlossen

Jenoptik hat ihren 50-Prozent-Anteil an dem Verlustbringer Xtreme Technologies an den japanischen Ushio-Konzern verkauft. "Der Standort in Jena wird geschlossen, davon sind 20 Mitarbeiter betroffen", sagte Firmensprecherin Katrin Lauterbach auf Anfrage gegenüber Golem.de.

Artikel veröffentlicht am ,

"Die Mehrheit erhält aber bei Jenoptik einen neuen Arbeitsplatz. Ganz wenige sind ausgeschieden", erklärte Lauterbach weiter. Ushio, zuvor mit 50 Prozent an dem Forschungsunternehmen mit Standorten in Göttingen und Jena beteiligt, wird damit zum alleinigen Gesellschafter. Über den Kaufpreis für die Anteile an der GmbH haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Was aus dem zweiten Standort in Göttingen wird, war aus Jena nicht zu erfahren.

Stellenmarkt
  1. Euro Union Assistance GmbH, Stuttgart
  2. Paulinenpflege Winnenden, Winnenden

Wegen "geringer Synergiepotenziale zum Portfolio" des Konzerns habe Firmenchef Michael Mertin "entschieden, dass eine Fortsetzung unter dem Dach der Jenoptik nicht sinnvoll ist." Xtreme Technologies habe im Geschäftsjahr 2007 das negative Beteiligungsergebnis des Jenoptik-Konzerns geprägt, so Mertin weiter. Im laufenden zweiten Quartal erhofft man sich eine Entlastung durch den Rückzug aus der EUV-Strahlquellen-Technologie.

Das Joint Venture entwickelt extrem ultraviolette (EUV) Lichtquellen für die Fotolithographie in der Chipfertigung. Xtreme war 2001 von der Göttinger Lambda Physik AG und Jenoptik als Gemeinschaftsunternehmen gegründet worden. Im Juli 2005 erwarb Ushio alle Anteile von Lambda. Am Standort Göttingen wurden Gasentladungsplasma-EUV-Quellen entwickelt und gefertigt, in Jena sowohl Laserplasma- als auch Gasentladungsplasma-EUV-Quellen untersucht.

Als Lithographie wird die Technik bezeichnet, mit der Schaltkreisstrukturen auf Halbleiterchips übertragen werden. Um die Dichte von Transistoren auf einem Chip immer weiter zu erhöhen, müssen die Halbleiterhersteller immer kleinere Strukturen auftragen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Sinnlos 24. Mai 2008

Mach dich mal recht Schreibung! Das heißt immer noch Mädchengestalter.

bjf 24. Mai 2008

neee, wenn Preis-Leistug stimmt.. Bin unzufriedener Opel-Fz Besitzer ;) ja - im oberen...


Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    •  /