Abo
  • Services:

Warner-Bros-Filme zeitgleich zum DVD-Release auf Xbox Live

Start mit "I am Legend" als SD- und HD-Download

Premiere mit Will Smith: Gemeinsam mit Warner Brothers bietet der Xbox-Live-Dienst von Microsoft den Spielfilm "I am Legend" als Mietdownload an - zeitgleich mit der DVD- und Blu-ray-Version des Hollywood-Blockbusters.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab sofort sollen alle Spielfilme von Warner Brothers über Xbox Live über Video-on-Demand verfügbar sein - zeitgleich mit der Veröffentlichung auf DVD oder Blu-ray im regulären Handel. Der erste große Titel im Video-on-Demand-Angebot ist der Blockbuster "I am Legend" mit Will Smith, der ab dem heutigen 22. Mai 2008 zum Download bereitsteht. Die Neuerscheinungen kosten 480 Microsoft Points (5,70 Euro) in SD-Qualität und 600 Points (7,14 Euro) in HD-Qualität - was weit über den Preisen liegt, die stationäre Videotheken für die Miete von DVDs und Blu-rays verlangen. Weitere rund 50 Filme aus der Bibliothek von Warner Brothers und Paramount sind seit Ende 2007 ab 250 (SD) bzw. 380 Microsoft Points (HD) über Xbox Live zu mieten.

Nachdem Microsoft den High-Definition-Krieg mit seinem Format der HD-Disk verloren hatte, gab es immer wieder Spekulationen darüber, dass auch für die Xbox 360 ein Blu-ray-Player angeboten werden könnte. Microsoft hatte allerdings immer betont, stattdessen auf Videodownloads setzen zu wollen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 32 GB 6,98€, 128 GB 23,58€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

huahuahua 29. Mai 2008

Und auf maxdome wird der Film ebenfalls für 4,99 Euro angeboten. Den kann man dann...

dga 27. Mai 2008

Ist das bei Premiere, Maxdome o.ä. denn so?

dga 26. Mai 2008

Naja gut 16Mbit bei 1&1 ... Aber sollte das nicht auch wenigstens mit 6MBit relativ gut...

StereoJack 26. Mai 2008

Steht ja auch nirgends, dass das exklusiv ist... Premiere macht auch fett Werbung damit...

dga 25. Mai 2008

Klar kann das nicht der Weg sein. Aber nunja, diese MS Points gibt es ja eigentlich auch...


Folgen Sie uns
       


Honor View 20 - Test

Das View 20 von Honor ist ein interessantes Smartphone: Für unter 600 Euro bekommen Käufer hochwertige Hardware im Oberklassebereich und eine der besten Kameras am Markt.

Honor View 20 - Test Video aufrufen
Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Pauschallizenzen: CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern
Pauschallizenzen
CDU will ihre eigenen Uploadfilter verhindern

Absurder Vorschlag aus der CDU: Anstatt die Urheberrechtsreform auf EU-Ebene zu verändern oder zu stoppen, soll nun der "Mist" von Axel Voss in Deutschland völlig umgekrempelt werden. Nur "pures Wahlkampfgetöse" vor den Europawahlen, wie die Opposition meint?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europawahlen Facebook will mit dpa Falschnachrichten bekämpfen
  2. Urheberrecht Europas IT-Firmen und Bibliotheken gegen Uploadfilter
  3. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform

Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
Mobile Bezahldienste
Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
Von Andreas Maisch

  1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
  2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
  3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

    •  /