Abo
  • IT-Karriere:

60 Minuten: Age of Conan

Erste Schritte in der frisch eröffneten Welt von "Hyborian"

Die Server sind eröffnet: Mit Age of Conan - Hyborian Adventures startet das wichtigste Massively Multiplayer Online Role Playing Game seit Herr der Ringe Online den Betrieb. Golem.de hat sich mit der Verkaufsversion am ersten Verkaufstag als Barbar durch die virtuelle Welt gekloppt.

Artikel veröffentlicht am ,

Verkaufsversion Age of Conan für Windows-PC: 2 DVDs, Handbuch 70 Seiten.
Verkaufsversion Age of Conan für Windows-PC: 2 DVDs, Handbuch 70 Seiten.
Selbst große Helden dürfen bei Age of Conan nicht gleich kämpfen: Wer das Spiel von den beiden DVDs installiert hat, muss erstmal Updates runterladen - und zwar fast 800 MByte. Immerhin klappte das aufgrund der schnellen Funcom-Server ohne weitere Probleme, und auch die Webregistrierung war zumindest am Morgen noch ohne technische Schwierigkeiten möglich. Nicht schön allerdings: Obwohl das Spiel einen kostenlosen Probemonat enthält, müssen Spieler sich bereits jetzt für die Dauer ihres Abos entscheiden und gleich die Bezahlweise angeben; hierzulande lässt sich das Conan-Konto per Kreditkarte, Bankeinzug oder mit Prepaid-Codes auffüllen.

Inhalt:
  1. 60 Minuten: Age of Conan
  2. 60 Minuten: Age of Conan

Die Charaktererstellung spielte auf einer Art Galeere - ein deutlicher Hinweis darauf, dass wir in die Rolle eines entlaufenen Sklaven schlüpfen werden. Wir haben die Wahl zwischen drei menschlichen Völkern, Mann oder Frau, vor allem aber zwischen zwölf Klassen - die sich grob an den gängigen Einteilungen von MMORPGs orientieren, so gibt es sowohl Nahkampfsoldaten als Tank, als auch Priester als Heiler, sowie einige Hybride. Wir entscheiden uns für einen männlichen Barbaren, der als Unterklasse der Schurken gilt, weil er auch schleichen und Hinterhalte legen kann. Dann verpassen wir unserem Alter Ego noch Frisur, Bart, ein riesiges Kinn und fies blickende Augen. Wenig später spült uns das kurze Ingame-Intro nach einem Schiffbruch an ein unbekanntes Ufer.

Age of Conan
Age of Conan
Dort begrüßt uns jemand mit ein paar freundlichen Worten, dann sind wir allein in der neuen Welt - finden aber gleich hübsche Begleitung. Die liebreizende Casida, ein Freudenmädchen aus der nahen Stadt Tortage, steht gefesselt im Eingangsbereich des Dschungels. Nach dem Multiple-Choice-Gespräch mit ihr stehen unsere ersten Missionen im Journal: Schlüssel für ihre Fesseln finden, dann den Sklavenmeister Saddur finden, und Tortage betreten. Dann schnappen wir uns den ersten Feind, einen Plünderer direkt am Meeresufer: Wir nähern uns, markieren ihn mit der rechten Maustaste und schlagen dann zu. Und zwar mit den Nummerntasten - 2 prügelt geradeaus zu, die beiden Tasten daneben seitlich. Was das an Effektivität für einen Unterschied macht, wird nicht klar - aber immerhin würde der Hieb nicht nur den gerade aktivierten Gegner schädigen, sondern alle Feinde in Reichweite - anders als etwa bei World of Warcraft. In Age of Conan spielt das zwar beim ersten Opponenten keine Rolle, aber wir haben es recht bald mit durchaus größeren Gruppen zu tun.

60 Minuten: Age of Conan 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,95€
  2. 3,74€
  3. (-88%) 3,50€
  4. (-75%) 3,75€

Angelus 09. Jun 2008

Lol Ich spiele schon lange kein WOW mehr das Spiel ist zu einer Plattform von Freaks...

Feijnhorn 27. Mai 2008

Sorry Leute.. Ihr scheint alle nicht besonders mit Intelligenz gesegnet zu sein, sonst...

Feijnhorn 27. Mai 2008

Es gibt immer Anfänger in einem Spiel. Ich habe HdRO erst 9 Monate nach Release...

-Scout- 27. Mai 2008

Kann mich der klaren Kaufempfehlung nur anschließen, es ist wirklich interessant und zum...

Valkyr 27. Mai 2008

Du bist doch nur sauer das die dich immer eingestampft haben. XD @ topic: Auf den...


Folgen Sie uns
       


Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht

In Braunschweig testet das DLR an zwei Ampeln die Vernetzung von automatisiert fahrenden Autos und der Verkehrsinfrastruktur.

Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht Video aufrufen
Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
    Transport Fever 2 angespielt
    Wachstum ist doch nicht alles

    Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
    Von Achim Fehrenbach

    1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
    2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
    3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
    Ricoh GR III im Test
    Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

    Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
    Ein Test von Andreas Donath

    1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
    2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

      •  /