Abo
  • Services:
Anzeige

Partitionsmanager von Paragon kostenlos zum Download

Paragon Hard Disk Manager 8 SE kann mehr als nur partitionieren

Die Festplatte in einzelne logische Laufwerke zu unterteilen, lässt sich gerade noch mit Windows-Bordmitteln befriedigend gut erledigen. Für das Zusammenführen bereits vorhandener Unterteilungen und das Kopieren von Partitionen gibt es seit jeher Spezialsoftware. Für Windows-Anwender gibt es mit dem Paragon Hard Disk Manager 8 SE nun eine kostenlose Variante zum Download.

Eigentlich sollte das kostenlose Angebot im April 2008 eingestellt werden, doch lässt sich die kostenlose Registrierung auf der Herstellerwebsite noch durchführen. Der Download des Promotionsangebots läuft über die Website der englischen Computerzeitschrift 'Computer Active'. Die Software kostet normalerweise rund 50,- Euro.

Anzeige

Der Paragon Hard Disk Manager 8 bringt einige recht nützliche Funktionen mit. Neben den Basisaufgaben wie das Erstellen, Löschen und Verändern der Partitionsgröße lassen sich auch Images erstellen und wieder aufspielen. Außerdem lässt sich der Inhalt der gesamten Festplatte kopieren und auf ein neues Exemplar wieder aufspielen.

Wer möchte, kann mit dem Paragon Hard Disk Manager 8 die Partitionen ohne Datenverlust zusammenführen und Backups mit und ohne Zeitplan durchführen. Dabei unterscheidet das Programm zwischen vollständigen und differenziellen Datensicherungen.

Wie lange das Angebot von Computer Active weiter kostenlos ist, lässt sich nicht voraussagen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn
  2. über Hays AG, München
  3. Comline AG, Dortmund
  4. Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. 49,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 65,87€)

Folgen Sie uns
       


  1. Loki

    App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an

  2. Spielebranche

    Fox kündigt Studiokauf und Alien-MMORPG an

  3. Elektromobilität

    Londoner E-Taxi misst falsch

  4. 5G Radio Dot

    Ericsson kündigt 2-GBit/s-Indoor-Antennen an

  5. Zahlungsverkehr

    Das Bankkonto wird offener

  6. 20.000 neue Jobs

    Apple holt Auslandsmilliarden zurück und baut neuen Campus

  7. Auto-Entertainment

    Carplay im BMW nur als Abo zu bekommen

  8. Fehlende Infrastruktur

    Große Skepsis bei Elektroautos als Dienstwagen

  9. Tim Cook

    Apple macht die iPhone-Drosselung abschaltbar

  10. Nintendo Labo

    Switch plus Pappe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Die Frage ist halt: Wozu?

    gott_vom_see | 11:09

  2. Re: Einfache Lösung

    Ely | 11:09

  3. Re: Wird nicht funktionieren

    cnMeier | 11:08

  4. Wer Gebühren zahlt...

    Marvin-42 | 11:08

  5. Re: Das finde ich schon frech

    Kondratieff | 11:07


  1. 11:15

  2. 11:00

  3. 10:45

  4. 09:20

  5. 09:04

  6. 08:26

  7. 08:11

  8. 07:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel