Abo
  • Services:

Epson: Einfache Multifunktionsgeräte mit Einzelpatronen

Epson SX400 mit Display für Kartendruck

Epson hat zwei neue Tintenstrahlmodelle vorgestellt, die als Multifunktionsgeräte darüber hinaus mit einem Scanner und Kopierer ausgerüstet sind. Der Stylus SX200 und der SX400 werden mit einzelnen Tintenpatronen bestückt und unterscheiden sich vornehmlich durch ein Display zur Bildvoransicht beim Druck über das Speicherkartenlaufwerk.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Drucker arbeiten mit Epsons pigmentierter "DURABrite"-Tinte, die nach Herstellerangaben im Fotoalbum bis zu 200 Jahre lichtecht bleiben soll. Bis zu 34 Seiten in Schwarz-Weiß oder Farbe sollen die Geräte pro Minute drucken können, so Epson.

Stellenmarkt
  1. Universität Hamburg, Hamburg
  2. Bosch Gruppe, Leonberg

Der eingebaute Scanner mit einer Auflösung von 1.200 dpi kann auch als Kopierer genutzt werden. Ein Anschluss an den PC ist nicht notwendig; die eingescannten Bilder lassen sich sofort ausdrucken. Im Lieferumfang ist eine Windows-Software zum Entfernen von eingescannten Staubkörnern und zur Farbauffrischung enthalten. Dazu kommt noch die OCR-Software ABBYY FineReader.

Beide Geräte verfügen über ein Speicherkartenlaufwerk, wobei der SX400 ein 2,5 Zoll großes LCD besitzt, über das die Inhalte der Karten angezeigt und die gewünschten Bilder zum Druck markiert werden können.

Euro-Preise teilte Epson noch nicht mit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 33,99€
  3. 45,99€ (Release 19.10.)
  4. 45,99€ (Release 12.10.)

Raven 22. Mai 2008

Meine ganz persönliche Meinung: Epson produziert mit Abstand die besten A4/A3...


Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /