Abo
  • IT-Karriere:

Epson: Einfache Multifunktionsgeräte mit Einzelpatronen

Epson SX400 mit Display für Kartendruck

Epson hat zwei neue Tintenstrahlmodelle vorgestellt, die als Multifunktionsgeräte darüber hinaus mit einem Scanner und Kopierer ausgerüstet sind. Der Stylus SX200 und der SX400 werden mit einzelnen Tintenpatronen bestückt und unterscheiden sich vornehmlich durch ein Display zur Bildvoransicht beim Druck über das Speicherkartenlaufwerk.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Drucker arbeiten mit Epsons pigmentierter "DURABrite"-Tinte, die nach Herstellerangaben im Fotoalbum bis zu 200 Jahre lichtecht bleiben soll. Bis zu 34 Seiten in Schwarz-Weiß oder Farbe sollen die Geräte pro Minute drucken können, so Epson.

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Computacenter AG & Co. oHG, Erfurt

Der eingebaute Scanner mit einer Auflösung von 1.200 dpi kann auch als Kopierer genutzt werden. Ein Anschluss an den PC ist nicht notwendig; die eingescannten Bilder lassen sich sofort ausdrucken. Im Lieferumfang ist eine Windows-Software zum Entfernen von eingescannten Staubkörnern und zur Farbauffrischung enthalten. Dazu kommt noch die OCR-Software ABBYY FineReader.

Beide Geräte verfügen über ein Speicherkartenlaufwerk, wobei der SX400 ein 2,5 Zoll großes LCD besitzt, über das die Inhalte der Karten angezeigt und die gewünschten Bilder zum Druck markiert werden können.

Euro-Preise teilte Epson noch nicht mit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 88,00€
  2. 107,00€ (Bestpreis!)
  3. 135,80€
  4. (u. a. Alien 40th Anniversary Steelbook, Ash vs Evil Dead Collector's edition, Predator 1 - 4 Box...

Raven 22. Mai 2008

Meine ganz persönliche Meinung: Epson produziert mit Abstand die besten A4/A3...


Folgen Sie uns
       


Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay)

Die Helden kämpfen automatisch, trotzdem sind Dota Unerlords und League of Legends: TeamfightTactics richtig spannende Games - die Golem.de im Video ausprobiert hat.

Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay) Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
    FPM-Sicherheitslücke
    Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

    Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
    Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

    1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

      •  /