Abo
  • Services:

Kinder wollen am liebsten einen PC oder ein Haustier

Pferde, Hunde, Katzen und Tiger liegen vorn

Kinder wünschen sich vor allem einen Computer oder ein Haustier und wollen bei Reisen oder Ausflügen mehr Zeit mir ihren Eltern verbringen. Geld und Schulnoten spielen in ihrem Leben dagegen eine sehr untergeordnete Rolle. Das geht aus einer GfK-Umfrage unter Kindern zwischen sechs und zwölf Jahren in Deutschland hervor, die der Deutsche Verband der Spielwaren-Industrie (DVSI) beauftragt hat.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf die Frage: "Was ist dein größter Wunsch?" war die am häufigsten genannte Antwort ein Haustier (21,9 Prozent). Pferde, Hunde, Katzen und Tiger wurde genannt und liegen damit noch knapp vor dem elektronischen Freizeitsegment, denn Computer sind auf Platz zwei der meistgenannten Antworten (18,6 Prozent).

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Dabei scheinen Haustiere für Kinder unter zehn Jahren und speziell für Mädchen grundsätzlich wichtiger zu sein. Die befragten Jungen nannten hingegen den Computer wesentlich häufiger.

An vierter und fünfter Stelle stehen in den Urlaub fahren (7,2 Prozent) und später einmal berühmt werden (6,5 Prozent). Gute Noten in der Schule sind nur für knapp fünf Prozent wichtig (4,5 Prozent). Mehr Geld zu besitzen wurde sogar von nur von 2,4 Prozent der Kinder genannt. Weiter wünscht sich fast jedes dritte befragte Kind eine Urlaubsreise mit seinen Eltern (29,3 Prozent). Und rund zehn Prozent der Kinder wollen einfach, dass ihre Eltern mit ihnen spielen (9,4 Prozent).



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Karl Schlag 22. Mai 2008

Was haben die denn im Kopf?

Tierverzehrer 22. Mai 2008

Das war nicht allgemeingültig gemeint. Gemeint war, sie sind überall besser aufgehoben...

Miau 22. Mai 2008

Na dann hatlt ihn doch nicht und lass ihn laufen. Ist doch groß und stark das...

Kameltreiber 22. Mai 2008

Dann würde ich als Kind den Computer vorziehen... da kann man einfach ein virtuelles...

Kakashi 22. Mai 2008

Darum wohl die Haustiere: http://xkcd.com/378/


Folgen Sie uns
       


Offroad mit dem Audi E-Tron

Mit dem neuen Audi E-Tron fährt es sich leicht durch unwegsames Gelände.

Offroad mit dem Audi E-Tron Video aufrufen
Rohstoffe: Woher kommt das Kobalt für die E-Auto-Akkus?
Rohstoffe
Woher kommt das Kobalt für die E-Auto-Akkus?

Für den Bau von Elektroautos werden Rohstoffe benötigt, die aus Ländern kommen, in denen oft menschenunwürdige Arbeitsbedingungen herrschen. Einige Hersteller bemühen sich zwar, fair abgebaute Rohstoffe zu verwenden. Einfach ist das aber nicht, wie das Beispiel von Kobalt zeigt.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Implosion Fabrication MIT-Forscher schrumpfen Objekte
  2. Meeresverschmutzung The Ocean Cleanup sammelt keinen Plastikmüll im Pazifik
  3. Elowan Pflanze steuert Roboter

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Recruiting: Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
Recruiting
Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Digitalisierung und demografischer Wandel machen es Arbeitgebern immer schwerer, passende Kandidaten für freie Stellen zu finden. Künstliche Intelligenz soll helfen, den Recruiting-Prozess ganz neu aufzusetzen.
Von Markus Kammermeier

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

    •  /