• IT-Karriere:
  • Services:

VOeBB24: Die Bibliothek im Internet

Digitale Medien direkt im Internet ausleihen

Der Verbund der Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB) hat mit VOeBB24 eine Onlinebibliothek mit derzeit rund 4.000 Titeln für Berliner Bürger eröffnet, über die sich digitale Medien ausleihen lassen. Der Gang in die Bibliothek ist dann nicht mehr erforderlich, der Nutzer kann alles bequem vom PC aus machen. Derzeit werden aber nur Windows-Systeme voll unterstützt.

Artikel veröffentlicht am ,

Über das Portal VOeBB24 können digitale Medien wie Hörbücher, Sachvideos, E-Books, elektronische Zeitungen und Zeitschriften via Internet ausgeliehen werden. Dabei lassen sich die betreffenden Dateien online lesen oder auf dem Rechner des Nutzers ablegen und dann betrachten. Alle Medien sind mit einer Vorschaufunktion versehen, um in eine Zeitung reinzulesen, in ein Hörbuch reinzuhören oder eine Videodatei hineinzusehen.

Stellenmarkt
  1. compacer GmbH, Gärtringen
  2. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart

Innerhalb der Leihfrist kann die Datei beliebig oft angehört, angesehen und gelesen werden. Nach Ablauf der Leihfrist lässt sich die betreffende Datei nicht mehr öffnen, man muss das Medium also nicht zurückgeben. Dadurch ist es auch nicht mehr möglich, eine Leihfrist zu überschreiten und lästige Mahngebühren zahlen zu müssen. Derzeit ist eine vorzeitige Rückgabe der ausgeliehenen Medien nicht möglich.

Die Ausleihdauer hängt vom einzelnen Medium ab. So kann etwa die digitale Ausgabe des Spiegel einen Tag lang ausgeliehen werden, pro Ausgabe stehen fünf Lizenzen bereit. Sind alle Lizenzen ausgeliehen, kann man sich auf eine Vormerkliste eintragen. Auf den Seiten von VOeBB24 gibt es Informationen dazu, ob alle Lizenzen gerade ausgeliehen sind, wie viele Interessenten es gibt und wann die gewünschte Ausgabe wieder verfügbar ist. Maximal kann der Nutzer acht Medien gleichzeitig über VOeBB24 ausleihen, dabei darf es sich aber nicht um mehrere Exemplare eines Titels handeln.

Voraussetzung zur Nutzung ist ein Benutzerausweis der öffentlichen Bibliotheken Berlins sowie ein Computer mit installiertem Adobe Reader ab der Version 7. Zudem muss der Windows Media Player ab der Version 10 vorhanden sein, den es nur für Windows-Systeme gibt. Eine Anpassung an Mac- und Linux-Systeme ist nach Anbieterangaben in Arbeit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (Dyson Cinectic Big Ball Parquet 2 Staubsauger für 249€ statt 399€ im Vergleich)
  2. (u. a. Rising Storm 2: Vietnam für 7,59€, Upwards, Lonely Robot für 2,99€, MONOPOLY® PLUS...
  3. 3 Monate nur 2,95€ pro Monat, danach 9,95€ pro Monat - jederzeit kündbar
  4. (u. a. Aladin 11,52€ (Blu-ray) & 22,99€ (4K), A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando 12...

Graf Strafe... 23. Mai 2008

Alles Zombies! Besorg dir schon mal ne Pumpgun und ordentlich Munition!!

HZ-acodKivJD 22. Mai 2008

Alles was man lesen, sehen oder höhren kann, kann man auch kopieren. Immer nur eine...

sinnig 22. Mai 2008

sehr sinnvoll, grad beim spiegel.^^

Kopierschützer 21. Mai 2008

Weil du ohne ein zumindest auf dem Papier funktionierendes DRM-System dem...

marcel83 21. Mai 2008

Die habens dann aber nicht per Pressemitteilung an Golem lanciert ;-)


Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7220 - Test

Das Latitude 7220 ist so stabil wie es aussieht: Es hält Wasser, Blumenerde und sogar mehrere Stürze hintereinander aus.

Dell Latitude 7220 - Test Video aufrufen
Streaming: Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation
Streaming
Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation

Kein Kino, kein Fitnessstudio, kein Theater, keine Bars, kein gar nix. Das Coronavirus hat das Land (und die Welt) lahmgelegt, so dass viele nun zu Hause sitzen: Zeit für Serien-Streaming.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Videostreaming Fox kauft Tubi für 440 Millionen US-Dollar
  2. Musikindustrie in Deutschland Mehr Umsatz dank Audiostreaming
  3. Besuch bei Justwatch Größte Streaming-Suchmaschine ohne echte Konkurrenz

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. CCC "Contact Tracing als Risikotechnologie"
  2. Coronapandemie Robert Koch-Institut sammelt Gesundheitsdaten von Sportuhren
  3. Google Chrome rollt Regeln für Same-Site-Cookies vorerst zurück

Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

    •  /