Abo
  • Services:

Digitalkamera mit Lederbesatz von BenQ

Kameras mit 7 und 8 Megapixeln Auflösung zum Einsteigerpreis

BenQ geht mit zwei neuen Kompaktkameras auf Retro-Kurs. Zu Analogzeiten waren die Griffflächen vieler Kameras mit Leder besetzt, um die Handhabung zu erleichtern. Heute ist dies nur noch bei DSLRs der Fall. Bei der DC C750 und der DC C850 hat sich der taiwanische Hersteller auf alte Traditionen besonnen.

Artikel veröffentlicht am ,

Benq DC C850
Benq DC C850
Die DC C750 mit 7 Megapixeln und die DC C850 mit 8 Megapixeln Auflösung sind mit einem 3fach optischen Zoom ausgerüstet. Die Brennweite reicht von 37,5 bis 112,5 mm (KB) und die Anfangsblendenöffnungen von F2,8 bis 5,2. Zur Bildkontrolle dient bei der C750 ein 2,5-Zoll-Display mit 150.000 Pixeln Auflösung, die DC C850 ist mit einem 2,7-Zoll-Display ausgestattet, das mit 230.000 Pixeln deutlich höher auflöst.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Die Lichtempfindlichkeit lässt sich zwischen ISO 50 und 1.600 einstellen, während die Belichtungszeiten von 1/2.000 bis 8 Sekunden rangieren. Manuelle Einstellmöglichkeiten sind ebenfalls vorhanden. Neben dem vollautomatischen Modus kann entweder die Blende oder die Verschlusszeit manuell vorgegeben werden.

BenQ DC C850
BenQ DC C850
In beiden Kameras ist neben einer Gesichtserkennung, deren Informationen für die Scharfstellung und Belichtungsmessung genutzt werden, ein optionaler "Lächel"-Auslöser eingebaut worden. Grinst die erkannte Person, wird die Kamera ausgelöst.

Mit 6 MByte internem Speicher kommt der Fotograf nicht weit - dieser Speicherplatz ist eher für den Notfall gedacht und hilft wenigstens, wenn die eigentliche Speicherkarte vergessen wurde. Die Kameras lassen sich mit SD- bzw. SDHC-Karten erweitern.

Neben einem Aufnahmeformat mit einem Seitenverhältnis von 4:3 können die Kameras auch im 16:9-Breitbild-Format Bilder speichern. Bei Videoaufnahmen, die mit 720 x 400 Pixeln aufgezeichnet werden, lässt sich der Zoom ebenfalls einsetzen. Einige Digitalkameras schalten hier den Motor ab, teilweise auch um die Geräuschquelle auszuschalten, die sonst mitgeschnitten wird.

Die beiden Kameras werden mit Kameratasche, USB-Kabel, Trageschlaufe sowie zwei AA-Batterien ausgeliefert. BenQ gewährt eine Zweijahresgarantie in Form eines Einsende-Austauschservices.

BenQ verlangt für die DC C750 einen Preis von rund 100,- Euro und etwa 120,- Euro für die DC C850.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Beyerdynamic DTX 910 Kopfhörer 27,99€, Logitech G413 mechanische Tastatur 64...
  2. (nur für Prime-Mitglieder)
  3. 288€
  4. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, Nacon PS4-Controller + Fallout 76 für 44,99€ bei Marktabholung...

kein Name... 23. Mai 2008

Siemens wollte seine Handysparte billig entsorgen, ohne weitere Verantwortung dafür...

SellerDert 23. Mai 2008

Stimmt, hab mich wohl vertippt. Ich kann wohl nicht so gut deutsch. Ich kann allerdings...

gerhardxx 22. Mai 2008

Erst übernimmt man die Handysparte von Siemens mit einem großzügigen Geldgeschenk und...

venki 22. Mai 2008

Canon Digital Ixus 860 IS. Hat mit 8 MPx ein bisschen viel für die Sensorgröße, sollte...

Lederträger 22. Mai 2008

vielleicht handelt es sich ja um Leder aus biologischem Anbau? Oder haben Biotiere keine...


Folgen Sie uns
       


Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial

Sonys Mini-Konsole Playstation Classic ist knuffig. In unserem Golem-retro_-Spezial beleuchten wir die Spieleauswahl und Hardware im Detail.

Playstation Classic im Vergleichstest - Golem retro_ Spezial Video aufrufen
IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

    •  /