Abo
  • IT-Karriere:

Digitalkamera mit Lederbesatz von BenQ

Kameras mit 7 und 8 Megapixeln Auflösung zum Einsteigerpreis

BenQ geht mit zwei neuen Kompaktkameras auf Retro-Kurs. Zu Analogzeiten waren die Griffflächen vieler Kameras mit Leder besetzt, um die Handhabung zu erleichtern. Heute ist dies nur noch bei DSLRs der Fall. Bei der DC C750 und der DC C850 hat sich der taiwanische Hersteller auf alte Traditionen besonnen.

Artikel veröffentlicht am ,

Benq DC C850
Benq DC C850
Die DC C750 mit 7 Megapixeln und die DC C850 mit 8 Megapixeln Auflösung sind mit einem 3fach optischen Zoom ausgerüstet. Die Brennweite reicht von 37,5 bis 112,5 mm (KB) und die Anfangsblendenöffnungen von F2,8 bis 5,2. Zur Bildkontrolle dient bei der C750 ein 2,5-Zoll-Display mit 150.000 Pixeln Auflösung, die DC C850 ist mit einem 2,7-Zoll-Display ausgestattet, das mit 230.000 Pixeln deutlich höher auflöst.

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. Wirtschaftsrat der CDU e.V., Berlin

Die Lichtempfindlichkeit lässt sich zwischen ISO 50 und 1.600 einstellen, während die Belichtungszeiten von 1/2.000 bis 8 Sekunden rangieren. Manuelle Einstellmöglichkeiten sind ebenfalls vorhanden. Neben dem vollautomatischen Modus kann entweder die Blende oder die Verschlusszeit manuell vorgegeben werden.

BenQ DC C850
BenQ DC C850
In beiden Kameras ist neben einer Gesichtserkennung, deren Informationen für die Scharfstellung und Belichtungsmessung genutzt werden, ein optionaler "Lächel"-Auslöser eingebaut worden. Grinst die erkannte Person, wird die Kamera ausgelöst.

Mit 6 MByte internem Speicher kommt der Fotograf nicht weit - dieser Speicherplatz ist eher für den Notfall gedacht und hilft wenigstens, wenn die eigentliche Speicherkarte vergessen wurde. Die Kameras lassen sich mit SD- bzw. SDHC-Karten erweitern.

Neben einem Aufnahmeformat mit einem Seitenverhältnis von 4:3 können die Kameras auch im 16:9-Breitbild-Format Bilder speichern. Bei Videoaufnahmen, die mit 720 x 400 Pixeln aufgezeichnet werden, lässt sich der Zoom ebenfalls einsetzen. Einige Digitalkameras schalten hier den Motor ab, teilweise auch um die Geräuschquelle auszuschalten, die sonst mitgeschnitten wird.

Die beiden Kameras werden mit Kameratasche, USB-Kabel, Trageschlaufe sowie zwei AA-Batterien ausgeliefert. BenQ gewährt eine Zweijahresgarantie in Form eines Einsende-Austauschservices.

BenQ verlangt für die DC C750 einen Preis von rund 100,- Euro und etwa 120,- Euro für die DC C850.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-77%) 13,99€
  3. 7,99€
  4. (-71%) 11,50€

kein Name... 23. Mai 2008

Siemens wollte seine Handysparte billig entsorgen, ohne weitere Verantwortung dafür...

SellerDert 23. Mai 2008

Stimmt, hab mich wohl vertippt. Ich kann wohl nicht so gut deutsch. Ich kann allerdings...

gerhardxx 22. Mai 2008

Erst übernimmt man die Handysparte von Siemens mit einem großzügigen Geldgeschenk und...

venki 22. Mai 2008

Canon Digital Ixus 860 IS. Hat mit 8 MPx ein bisschen viel für die Sensorgröße, sollte...

Lederträger 22. Mai 2008

vielleicht handelt es sich ja um Leder aus biologischem Anbau? Oder haben Biotiere keine...


Folgen Sie uns
       


Akku-Recycling bei Duesenfeld

Das Unternehmen Duesenfeld aus Peine hat ein Verfahren für das Recycling von Elektroauto-Akkus entwickelt.

Akku-Recycling bei Duesenfeld Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Nuki Smart Lock 2.0 im Test: Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen
Nuki Smart Lock 2.0 im Test
Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen

Mit dem Smart Lock 2.0 macht Nuki Türschlösser schlauer und Türen bequemer. Kritisierte Sicherheitsprobleme sind beseitigt worden, aber die Software zeigt noch immer Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
    Ocean Discovery X Prize
    Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

      •  /