Ungewöhnliches Maß: Breitbild-Display mit 21,6 Zoll

Asus VW221D erzielt Kontrastverhältnis von 5000:1

Den handelsüblichen Bildschirmdiagonalen entspricht das neue Display VW221D von Asus nicht. Es ist 21,6 Zoll groß und erreicht eine Auflösung von 1.680 x 1.050 Pixeln - so viel, wie sonst Geräte der 20-Zoll-Klasse.

Artikel veröffentlicht am ,

Asus VW221D
Asus VW221D
Die maximale Helligkeit des Panels gibt Asus mit 300 Candela pro Quadratmeter an. Das Kontrastverhältnis soll bis zu 5000:1 betragen. Für den Grauwechsel benötigt das neue Display 5 Millisekunden. Leider fehlt ein digitaler Anschluss, so dass lediglich per VGA-Kabel eine Verbindung zum Rechner vorgenommen werden kann. Nach Herstellerangaben glänzt die Bildschirmoberfläche nicht.

Stellenmarkt
  1. Senior Consultant IT-Security (m/w/d) SIEM Engineer
    operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  2. Team Lead ERP (m/w/d)
    STEAG Solar Energy Solutions GmbH, Würzburg
Detailsuche

Der Standfuß des VW221D erlaubt ein Abknicken um 20 Grad nach hinten und um 5 Grad nach vorn. Die Einblickwinkel liegen bei 170 Grad horizontal und 160 Grad vertikal. Am unteren Displayrand sind fünf Knöpfe angebracht, über die die Parameter für die Helligkeit, den Kontrast, die Farbtemperatur, sowie die Lautstärkeregelung möglich ist.

Der Asus VW221D wird standardmäßig mit VGA-, Audio- und Stromkabel ausgeliefert. Asus gewährt drei Jahre Vor-Ort-Austauschservice. Der VW221D soll ab sofort für rund 200,- Euro im Handel erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mozilla
Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren

Die offiziellen Nutzer-Statistiken des Firefox-Browsers sehen für Mozilla nicht gut aus. Immerhin wird der Browser intensiver genutzt.

Mozilla: Firefox verliert 20 Prozent Nutzer in zweieinhalb Jahren
Artikel
  1. Google, Mozilla, Telegram: Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab
    Google, Mozilla, Telegram
    Youtube schaltet testweise für 7 Euro die Werbung ab

    Sonst noch was? Was am 2. August 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Dice: Mietserver für Battlefield 2042 möglicherweise später
    Dice
    Mietserver für Battlefield 2042 möglicherweise später

    Zum Start von Battlefield 2042 wird es keine RSP-Mietserver geben. Dennoch sollen Spieler eigene private Partien eröffnen können.

  3. Halo Infinite angespielt: Spartan-Bots machen dem Master Chief alle Ehre
    Halo Infinite angespielt
    Spartan-Bots machen dem Master Chief alle Ehre

    Die Technical Preview von Halo Infinite schickt uns in Gefechte gegen die künstliche Intelligenz - oft mit ziemlich knappem Ausgang.
    Ein Hands-on von Marc Sauter

lollerskates0815 22. Mai 2008

Bei mir ist es umgekehrt: Mein alter 17er TFT war mir wegen der im Verhältnis zur...

lollerskates0815 22. Mai 2008

Zum einen das, zum anderen ist bei fast jedem Monitor, der VGA und DVI unterstützt, das...

Heiko Wagner 21. Mai 2008

selten sind eher die 1680x1050 auf nem 19"er - wie mein Viewsonic vx1940w. - zzt. afaik...

War10ck 21. Mai 2008

Ich hab mal einen Röhrenmonitor von Eizo besessen. Das Teil war in jeder Hinsicht...

ThommyHommy 21. Mai 2008

Hab noch keine Pauschalaussage Hardware betreffend gesehen die irgendeine Aussagekraft...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • Samsung Odyssey G5 (34 Zoll, 165 Hz) 399€ • 15% auf Xiaomi-Technik • McAfee Total Protection ab 15,99€ • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Final Fantasy VII HD Remake PS4 25,64€ [Werbung]
    •  /