Abo
  • Services:

Google News in Google Earth integriert

Ortsabhängige Nachrichten abrufen

In Google Earth lassen sich nun ortsabhängig Inhalte von Google News anzeigen, so dass man bequem die aktuellen Nachrichten eines Ortes oder einer Gegend erfahren kann. Die Integration wird über einen speziellen Layer realisiert, den der Nutzer je nach Bedarf ein- oder ausschalten kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Vorerst steht diese Neuerung wohl nur in der englischsprachigen Ausführung von Google Earth zur Verfügung. Jedenfalls findet sich derzeit noch kein Google-News-Layer in der deutschsprachigen Variante der Software. Der betreffende Layer ist etwas versteckt im Bereich "Gallery" bzw. "Galerie" zu finden und kann dort aktiviert werden. Dann werden kleine Zeitungssymbole auf der Erdoberfläche von Google Earth angezeigt, hinter denen sich jeweils aktuelle Nachrichten verbergen. Ein Klick auf ein Icon öffnet ein kleines Fenster mit einem Textausschnitt sowie der Nachrichtenquelle. Dazu werden derzeit rund 4.500 Nachrichtenquellen angezapft.

Wann Google-News-Inhalte auch in das deutschsprachige Google Earth integriert werden, ist derzeit nicht bekannt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€ (lieferbar ab 1. April, versandkostenfrei)
  2. 99,00€ (zzgl. 1,99€ Versand)
  3. (u. a. Bis zu 33% Rabatt auf iPhone 6 Ersatzteile)
  4. (u. a. Spider-Man Homecoming, Wonder Woman)

trueQ 21. Mai 2008

Derartiges gibt es Schwaben, genau in Ulm schon länger: http://www.swp.de/ liefert die...

emrox 21. Mai 2008

Sieht so aus als ob die Google-Entwickler mal einen Blick in den WII Newschannel gewagt...

Googlehupf 21. Mai 2008

Siehe: http://de.youtube.com/watch?v=fg5BmUXyiDc Und hier noch der lustige Igel: http...


Folgen Sie uns
       


Tesla Model 3 - Test

Das Tesla Model 3 ist seit Mitte Februar 2019 in Deutschland erhältlich. Wir sind es gefahren.

Tesla Model 3 - Test Video aufrufen
Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
    Tom Clancy's The Division 2 im Test
    Richtig guter Loot-Shooter

    Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
    Von Jan Bojaryn

    1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
    2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

    Überwachung: Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert
    Überwachung
    Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert

    Videokameras, Wanzen, GPS-Tracker, Keylogger - es gibt viele Möglichkeiten, mit denen Firmen Mitarbeiter kontrollieren können. Nicht wenige tun das auch und werden dafür mitunter bestraft. Manchmal kommen sie aber selbst mit heimlichen Überwachungsaktionen durch. Es kommt auf die Gründe an.
    Von Harald Büring

    1. Österreich Bundesheer soll mehr Daten bekommen
    2. Datenschutz Chinesische Kameraüberwachung hält Bus-Werbung für Fußgänger
    3. Überwachung Infosystem über Funkzellenabfragen in Berlin gestartet

      •  /