Abo
  • IT-Karriere:

Google News in Google Earth integriert

Ortsabhängige Nachrichten abrufen

In Google Earth lassen sich nun ortsabhängig Inhalte von Google News anzeigen, so dass man bequem die aktuellen Nachrichten eines Ortes oder einer Gegend erfahren kann. Die Integration wird über einen speziellen Layer realisiert, den der Nutzer je nach Bedarf ein- oder ausschalten kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Vorerst steht diese Neuerung wohl nur in der englischsprachigen Ausführung von Google Earth zur Verfügung. Jedenfalls findet sich derzeit noch kein Google-News-Layer in der deutschsprachigen Variante der Software. Der betreffende Layer ist etwas versteckt im Bereich "Gallery" bzw. "Galerie" zu finden und kann dort aktiviert werden. Dann werden kleine Zeitungssymbole auf der Erdoberfläche von Google Earth angezeigt, hinter denen sich jeweils aktuelle Nachrichten verbergen. Ein Klick auf ein Icon öffnet ein kleines Fenster mit einem Textausschnitt sowie der Nachrichtenquelle. Dazu werden derzeit rund 4.500 Nachrichtenquellen angezapft.

Wann Google-News-Inhalte auch in das deutschsprachige Google Earth integriert werden, ist derzeit nicht bekannt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Monitore, Mäuse, CPUs)
  2. mit Gutschein: NBBCORSAIRPSP19
  3. (heute u. a. Saugroboter)
  4. (u. a. Seasonic Focus Gold 450 W für 46,99€ statt über 60€ im Vergleich)

trueQ 21. Mai 2008

Derartiges gibt es Schwaben, genau in Ulm schon länger: http://www.swp.de/ liefert die...

emrox 21. Mai 2008

Sieht so aus als ob die Google-Entwickler mal einen Blick in den WII Newschannel gewagt...

Googlehupf 21. Mai 2008

Siehe: http://de.youtube.com/watch?v=fg5BmUXyiDc Und hier noch der lustige Igel: http...


Folgen Sie uns
       


Linux für Gaming installieren - Tutorial

Die Linux-Distribution Manjaro eignet sich gut für Spiele - wir erklären im Video wie man sie installiert.

Linux für Gaming installieren - Tutorial Video aufrufen
Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
    5G-Report
    Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

    Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
    Ein Bericht von Stefan Krempl

    1. Testlabor-Leiter 5G bringt durch "mehr Antennen weniger Strahlung"
    2. Sindelfingen Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
    3. iPhone-Modem Apple will Intels deutsches 5G-Team übernehmen

      •  /