Abo
  • IT-Karriere:

JVC Everio GZ-MS100: Videokamera mit YouTube-Anschluss

Upload per Knopfdruck vom PC aus

Mit der GZ-MS100 hat JVC eine neue digitale Videokamera mit Standard-TV-Auflösung vorgestellt, die auf SD-Karten im MPEG-2-Format aufnimmt. Ein 35fach-Zoom-Objektiv holt auch entfernte Motive nahe heran. Dazu kommt ein 2,7 Zoll großes LCD. Damit würde sie sich in eine Reihe von Geräten einreihen, die ähnliche Leistungsmerkmale aufweisen, wenn da nicht der YouTube-Aufkleber wäre, der zeigt, dass die Kamera ihr Bildmaterial auch online stellen kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Leider muss die GZ-MS100 von JVC für den YouTube-Upload erst an den Rechner angeschlossen werden. Autonom kann die Kamera nicht online gehen - WLAN oder eine andere Technik fehlt. Vor der Aufnahme kann der YouTube-Knopf gedrückt werden, um die Laufzeitbeschränkung von 10 Minuten pro Clip automatisch einzuhalten.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Einsatzorte
  2. Zentrum Bayern Familie und Soziales, Bayreuth

Am PC angeschlossen genügt ein Knopfdruck an der Kamera, um ein vorher installiertes Programm zu starten, das den gewählten Clip zu YouTube schickt. Per USB 2.0 wird die Kamera mit dem Rechner verbunden.

Der mitgelieferte Akku soll eine Aufnahmedauer von rund 2 Stunden erlauben. Mit einem alternativen Akku, der aber größer ist, sind bis zu 4 Stunden und mit dem größten Modell über 6 Stunden Aufnahmedauer zu erzielen, bevor die Kamera wieder aufgeladen werden muss.

Im Lieferumfang enthalten ist Windows-Software von Cyberlink zum Brennen, Schneiden und Verschönern der Videos mit Titeln und Überblendeffekten und zur Nachvertonung. JVCs neue GZ-MS100 soll in den USA ab Juni 2008 für rund 350,- US-Dollar auf den Markt kommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 92,90€ (Bestpreis!)
  2. bis zu 85% reduziert
  3. 109,00€
  4. (u. a. The Division 2 Xbox 46,99€, PSN Card 20 Euro 18,99€, PSN Card 10 Euro 9,49€)

AnneKling 26. Mai 2008

am besispiel dieser kamera sieht man mal wieder, wie von einer angesagten internetseite...

Gork 21. Mai 2008

Wir sind halt nicht Blork ... ... der kann das besser.


Folgen Sie uns
       


Microsoft Hololens 2 - Hands on (MWC 2019)

Die Hololens 2 ist Microsofts zweites AR-Headset. Im ersten Kurztest von Golem.de überzeugt das Gerät vor allem durch das merklich größere Sichtfeld.

Microsoft Hololens 2 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. CIA-Vorwürfe Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
  2. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  3. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

    •  /